Anzeige
Ausschreibungen

Weniger Gebote, höherer Preis

Die Ergebnisse der ersten Onshore-Windkraft-Ausschreibung des Jahres sind da. Erstmals mussten alle Teilnehmer eine Genehmigung nach dem Immissionsschutzgesetz vorlegen. Ergebnis: Die Zahl der Bieter ist beträchtlich gesunken, der durchschnittliche Zuschlagswert ging dagegen nach oben.

20.02.18, Isaac Bah 0
Topthemen
Foto: euroluftbild.de/Thomas Meder/Zentralbild
Wirtschaft
Erneuerbaren-Zubau

Weltweiter Windkraftausbau sinkt – trotz Europarekord

53 Gigawatt an neuer Windenergieleistung in 2017 bedeuten das drittbeste Zubaujahr aller Zeiten. Dennoch ist in den Zahlen ein deutlicher Abwärtstrend erkennbar, der sich in den kommenden Jahren fortzusetzen droht.
16.02.18, Isaac Bah 0
Video-Kommentar

Eine Frage der Gerechtigkeit

Die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland wächst – kein Wunder, dass die immer wieder verbreitete Mär vom sozial ungerechten Klimaschutz auf fruchtbaren Boden fällt. Dabei könnte eine schnelle Energiewende allein bei den Stromkosten viel bewirken.
Topthemen
Foto: Kemal Jufri/Greenpeace
Wissen
Klimaschutz

Globale Energiewende noch kein Selbstläufer

Solar- und Windenergie wachsen weiter, auch in China und Indien überholen sie Atom und Kohle. Von einem Kohleausstieg ist die Welt aber immer noch weit entfernt – einige Länder planen sogar das komplette Gegenteil.
14.02.18, Joachim Wille 0
Foto: ZDF
Politik
Interview

„Ich war ehrlich gesagt auch sehr überrascht“

Im September bekam Lisa Storcks im ZDF ein Versprechen von der Bundeskanzlerin höchstpersönlich: Das Klimaziel für 2020 werde erreicht. Doch nun, wenige Monate später, geben Union und SPD das Ziel faktisch auf. Wie kommt das bei der Studentin an?
07.02.18, Interview: Tim Altegör 0
Rubriken
Groko
Die Verhandler von Union und SPD für eine neue große Koalition haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Was sind die wichtigsten Beschlüsse in den Bereichen Klima, Energie, Verkehr und Gebäude?
Ökostrom weltweit
In wenigen Jahren könnte es überall auf der Welt günstiger sein, neue Solar- oder Windkraftanlagen zu bauen, als alte Kohlemeiler weiter zu betreiben. Ein Selbstläufer wird die Ablösung aber wohl nicht.
Windenergie-Zubau
Der Ausbau der Windenergie in Deutschland hat 2017 einen neuen Höchststand erreicht. In den kommenden Jahren droht sich der Boom deutlich abzuschwächen, doch genaue Prognosen sind derzeit nahezu unmöglich.
Video-Kommentar
Gute Nachrichten zum Jahresbeginn: 2017 hat die Windenergie Steinkohle und Atom überholt und ist nunmehr die Nummer zwei im deutschen Energiemix. Auch bei der E-Mobilität gibt es endlich Fortschritte. Doch trotz der Skandale um Abgasmanipulationen hält die deutsche Autoindustrie am Verbrennungsmotor fest – und die Politik belässt es bei Ermahnungen. Zum Glück springen nichtstaatliche Organisationen wie die Deutsche Umwelthilfe in die Bresche.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 02 / 2018

Welt im Umbruch – Klimaschutz und Energiewende stellen die Gerechtigkeitsfrage neu

Bisherige Ausgaben »

Neuester Partner

Das Test-Portal für nachhaltige Kapitalanlagen.
Lernen Sie unsere Partner kennen »

Bücher

Die Energiewende – Eine Chance für Europa

Alle Bücher »

Termine

  • 27.02.18 bis 28.02.18

    Seminar Kaufmännisches und technisches Windparkmanagement

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 27.02.18 bis 28.02.18

    Jahrestagung “Offshore Windparks”

    Euroforum Deutschland SE
  • 28.02.18 bis 02.03.18

    World Sustainable Energy Days

    O.Ö. Energiesparverband

Social Media

Anzeige
Anzeige