Anzeige
Energiekosten

EEG-Umlage sinkt, Strompreis nicht unbedingt

Im zweiten Jahr in Folge geht die Umlage für den Ausbau erneuerbarer Energien zurück, verantwortlich ist vor allem ein Hoch an der Strombörse. Für Haushalte bedeutet das jedoch nicht automatisch, dass die Kosten sinken.

15.10.18, Tim Altegör 0
Topthemen
Foto: Ahn Young-Joon/picture alliance/AP Photo
Wissen
Klimawandel

1,5-Grad-Ziel verlangt rasches Handeln

Der lange erwartete Sonderbericht des Weltklimarats IPCC ist da. Die Wissenschaftler halten es zwar weiterhin für möglich, das international anvisierte 1,5-Grad-Ziel zu erreichen – jedoch nur mit einer drastischen CO2-Minderung.
08.10.18, Astrid Dähn 0
Video-Kommentar

Klimaschutz hilft, Arten zu retten

Artenschutz ist zu dem vielleicht wichtigsten Grund für die Ablehnung neuer Windparks geworden, dabei hat die Erderwärmung auch für die Tierwelt fatale Folgen. Viele der Negativbescheide beruhen auf pauschalen Annahmen – es fehlt schlicht an fundierten Untersuchungen.
Topthemen
Foto: Bernd Arnold/Greenpeace
Politik
Hambacher Wald

Am Ende entscheiden Gerichte

Nach wochenlangem Konflikt um die Abholzung des Hambacher Waldes muss der RWE-Konzern fürs Erste nachgeben. Umweltschützer sind mehrmals vor Gericht erfolgreich, zehntausende demonstrieren schließlich vor Ort für den Kohleausstieg.
08.10.18, Tim Altegör 0
Foto: Silas Stein/dpa/picture-alliance
Wissen
Güterverkehr

Lkw auf Draht

2019 gehen in Deutschland drei Teststrecken für Oberleitungs-Lkw in Betrieb. Forscher haben jetzt nachgerechnet, ob sich die Technologie lohnt – fürs Klima und bei den Kosten.
28.09.18, Joachim Wille 2
Rubriken
Interview
... sagt Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium. Er wirbt dafür, die Widersprüche zwischen Naturschutz und Ausbau der Erneuerbaren-Kraftwerke auszuräumen – und den Klimaschutz wesentlich schneller voranzutreiben als bisher.
Kraft-Wärme-Kopplung
Bei der zweiten Ausschreibung für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) haben alle Gebote einen Zuschlag erhalten. Drei Fragen an Julius Ecke, Prokurist beim Beratungsbüro Enervis Energy Advisors.
Analyse
Eine Analyse von Daten der Netzagentur bestätigt: In Deutschland gehen weitaus weniger Windräder ins Netz als im Vorjahr. Auch Genehmigungen werden seltener.
Video-Kommentar
Steuert die Erde auf eine Heißzeit zu? Der Sommer 2018 hat gezeigt, dass es höchste Zeit wäre, der Erderwärmung entgegenzuwirken. Doch die Bundesregierung zögert: Kohleausstieg und Netzausbau verlaufen schleppend. Das setzt die Erneuerbaren-Branche unter Druck und droht, die gesamte Energiewende aufs Abstellgleis zu manövrieren.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 10 / 2018

Klimaschutz ist Artenschutz - Über einen Konflikt, der keiner sein müsste

Bisherige Ausgaben »

Bücher

Cover: „Der Tollhauseffekt“ (2018)

Der Tollhauseffekt

Alle Bücher »

Termine

  • 16.10.18 bis 17.10.18

    Seminar Weiterbetrieb von Windkraftanlagen

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 16.10.18 bis 18.10.18

    eMove 360° Europe 2018

    MunichExpo Veranstaltungs GmbH
  • 18.10.18 bis 19.10.18

    Seminar Anlagenverantwortung für Onshore Windkraftanlagen | Arbeitssicherheit und Gefährdungsbeurteilungen

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media

Anzeige