Topthemen
Foto: Eric Vandeville/picture alliance/abaca
Wirtschaft
Vatikanbank

Aufsichtsräte unterstützen fossile Energiebranche

Papst Franziskus fordert schon lange ein Ende der profitorientierten Ausbeutung unseres Planeten. Zwei Aufsichtsräte der Vatikanbank sind jedoch seit Jahren tief in Öl- und Gasgeschäfte verstrickt und spenden für Klimawandel-Leugner.
22.07.16, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 0
Foto: Hanna Boussouar
Politik
Interview

„Wir werden eine erhebliche Transformation sehen"

Hermann Albers, Präsident des Bundesverbands WindEnergie, erwartet durch das EEG 2016 eine Konzentration auf große Unternehmen am Strommarkt. Der Wechsel zu Ausschreibungen sei dabei nur ein erster Schritt.
07.07.16, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 1
Topthemen
Foto: M. Henning/picture alliance/blickwinkel
Wissen
Windguard-Studie

Ausbau der Offshore-Windkraft flaut deutlich ab

Mit dem jüngst beschlossenen EEG gerät die Offshore-Windindustrie Deutschlands in schwere See. Bereits im ersten Halbjahr 2016 ist der Offshore-Zubau in Deutschland mit 258 Megawatt im Vergleich zum Vorjahr eingebrochen. Im ersten Halbjahr 2015 gingen noch Anlagen mit einer Kapazität von 1765 Megawatt ans Netz. Bis zum Jahresende rechnet die Branche nun lediglich mit einem Zubau von etwa 700 Megawatt.
19.07.16, Isaac Bah 1
Quelle: YouTube/ HTW Berlin
Wissen
Kritik an Netzausbau

Welche Stromtrassen brauchen wir wirklich?

Im Video erklärt Volker Quaschning von der HTW Berlin den Bedarf an Stromleitungen für die Energiewende.
06.07.16, 0
Rubriken
Interview
…sagt Simone Peter, Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen. Der Großen Koalition wirft sie bei der EEG-Novelle Versagen vor. Die Energiewende und der Klimaschutz sollen zu zentralen Themen des Bundestagswahlkampfs 2017 werden.
Atomausstieg
Knapp 380 Millionen Euro wollte Eon von Bund und Ländern wegen des Atom-Moratoriums nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima einklagen. Der Energiekonzern musste seine AKW Unterweser und Isar 1 abschalten – und hatte das damals akzeptiert.
Bootsdemo
Auf der Spree haben Umweltschützer vor dem Kraftwerk Klingenberg für den Ausstieg aus der Braunkohle in Berlin und Brandenburg demonstriert. Der Betreiber Vattenfall wollte den Meiler 2016 vom Netz nehmen, jetzt soll er weiter laufen.
Gastbeitrag
Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bedeutet einschneidende Veränderungen für die Branche und soll noch vor der Sommerpause verabschiedet werden. Der Bundesrat kann das Eilverfahren stoppen – die Grünen haben es in der Hand, schreibt Rechtsanwalt Fabio Longo von der europäischen Erneuerbaren-Vereinigung Eurosolar in einem Gastbeitrag.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 07 / 2016

Schwarz-rote Karte für die Energiewende

Bisherige Ausgaben »

Neuester Partner

Das Test-Portal für nachhaltige Kapitalanlagen.
Lernen Sie unsere Partner kennen »

Bücher

Die Energiewende als Bottom-up-Innovation: Wie Pionierprojekte das Energiesystem verändern

Alle Bücher »

Termine

  • 08.09.16 bis 09.09.16

    Konferenz EEG Novelle - Ausschreibungen in der Onshore-Windenergie

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 12.09.16 bis 13.09.16

    7. Handelsblatt Jahrestagung Erneuerbare Energie

    Euroforum Deutschland SE
  • 13.09.16 bis 14.09.16

    Seminar Windenergie Finanzierung und Due Diligence

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media

Anzeige