Anzeige

Klima

Foto: Jill Gralow/Reuters/picturealliance
Klimawandel und Vertreibung

Klimaflucht könnte stark zunehmen

Überflutungen werden voraussichtlich durch den Klimawandel immer schwerer und häufiger. Eine Studie hat nun berechnet, wie sehr dadurch das Risiko steigt, dass Menschen zur Flucht gezwungen sind.
01.04.21, Margit Hildebrandt 0
Foto: Dominik Butzmann
Klimawandel und Gesundheit

„Wir müssen nicht das Klima retten, sondern uns.“

...sagt Eckart von Hirschhausen. Für den Mediziner und Komiker bedeutet der Abschied vom ausbeuterischen Umgang mit unserem Planeten nicht Verzicht, sondern einen Gewinn an Gesundheit und Lebensqualität. Er setzt dabei auf globale Zusammenarbeit – und auf die Kraft des Humors.
01.04.21, Interview: Astrid Dähn 1
Foto: iStockphoto
Klimawandel

Golfstrom lahmt immer mehr

Die Meeresströmung, die riesige Mengen an Wasser über den Globus transportiert und erheblichen Einfluss auf das Wetter hat, wird immer schwächer. Das könnte extreme Wetterereignisse zur Folge haben.
04.03.21, Margit Hildebrandt 0
Klimakrise

Das nächste Hitze-Rekordjahr

Die globale Temperatur erreichte 2020 erneut einen Höchststand, trotz eines Wetterereignisses mit Kühleffekt. Nach einem Jahrzehnt der Erhitzung mit gravierenden Folgen drängen Klimaforscher abermals zum Handeln.
12.01.21, Joachim Wille 0
Klimawandel

Nur eine winzige Delle

Die Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre erreicht trotz des Corona-Lockdowns einen neuen Höchststand. Die Weltorganisation für Meteorologie ist wegen der rapiden Steigerung alarmiert.
26.11.20, Joachim Wille 0
1,5-Grad-Studie

Klimaschutz vom Ziel her gedacht

In 15 Jahren soll Deutschland CO2-neutral werden, fordert Fridays for Future. Das wäre ein enormer Kraftakt. Eine Studie des Wuppertal-Instituts im Auftrag der Klimabewegung zeigt, wie es trotzdem gelingen kann.
14.10.20, Sandra Kirchner 0