Anzeige

Klima

Foto: WWF/Arnold Morascher
Bildung

Polymer-Forscherinnen auf Probe

Zum sechsten Mal haben Jugendliche beim „2°-Campus“ der Umweltorganisation WWF zum Klimaschutz geforscht. Die jungen Erwachsenen boten dabei ein anderes Bild, als bei den sogenannten Mint-Berufen eigentlich üblich: Frauen waren in der Überzahl. Das kommt nicht von ungefähr: Untersuchungen zeigen, dass vor allem die Erneuerbaren-Branche Berufsanfängerinnen anzieht.
04.12.17, Michael Hahn 0
Foto: picture alliance/Guido Kirchner/dpa
Gerichtsverfahren

Klimakläger nimmt erste Hürde

Ein Gericht hat entschieden: Die Klage von Saúl Luciano Lliuya gegen RWE ist grundsätzlich zulässig. Nun muss der Andenbauer zeigen, welche Mitschuld der deutsche Energiekonzern am Klimawandel in seiner Heimat trägt.
01.12.17, Tim Altegör 1
Foto: Raw Cinematics
Interview

„Eine Möglichkeit, Trump symbolisch Widerstand zu leisten“

…haben Daniel Price und seine zwei Mitstreiter gesucht. Das Ergebnis ist Trump Forest, ein globales Aufforstungsprojekt. Sein Ziel: Zehn Milliarden Bäume zu pflanzen, um die Klimapolitik des US-Präsidenten auszugleichen.
14.09.17, Interview: Tim Altegör 0
Foto: PIK
Gastbeitrag

Unterschätzte Gefahr: Der Golfstrom könnte versiegen

Im Katastrophenfilm „The Day after Tomorrow“ frieren in kürzester Zeit weite Teile der Nordhalbkugel ein, weil der Golfstrom versiegt. Das ist die Hollywood-Variante, eine neue Studie von Meeresforschern kommt allerdings zu dem Schluss, dass die Grundthese durchaus stimmen könnte. Im folgenden Gastbeitrag erklärt der Klimaforscher Stefan Rahmstorf die Hintergründe.
02.03.17, Stefan Rahmstorf 0
Europäische Umweltagentur

Klimawandel gefährdet Europas Wirtschaft

Zum vierten Mal hat die Europäische Umweltagentur einen Bericht über die Folgen des Klimawandels in den Staaten Europas vorgelegt. Wie die aktuelle Fassung zeigt, haben Extremwetterereignisse seit 1980 wirtschaftliche Kosten von mehr als 400 Milliarden Euro verursacht.
27.01.17, Isaac Bah 0
Interview

„Die Zahl der Klima-Verfahren wird weiter steigen“

…erwartet die australische Juristin Keely Boom. Lernen könne man aus den Klagen gegen Tabak- und Asbestkonzerne – auch was die Taktik von betroffenen Unternehmen angeht.
03.11.16, Interview: Tim Altegör 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2018

Lade-Lücken: Die e-mobile Infrastruktur bekommt langsam Formen

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige