Anzeige

Unternehmen

Halbjahres-Analyse

Kaum Erholung in Sicht

Der Zubau von Windrädern an Land ist etwa doppelt so hoch wie in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Doch Entwarnung für die Branche bedeutet das nicht, bleiben die Zahlen doch weiterhin niedrig.
30.07.20, Margit Hildebrandt 1
Klage gegen EU-Kommission

„Man will offensichtlich den Konzernen das Überleben sichern“

… sagt Thomas Banning, Vorstandsvorsitzender des Ökostromanbieters Naturstrom, über die Entscheidung der EU-Kommission, den Eon-RWE-Deal zu genehmigen. Sein Unternehmen hat gemeinsam mit anderen Energieversorgern dagegen geklagt.
05.06.20, Interview: Florence Schulz 0
Konjunkturprogramm

Industrie will mehr Klimaschutz

Für den Neustart nach Corona verlangen energieintensive Unternehmen Maßnahmen, um ihre Produktion klimaneutral zu machen. Ein entsprechendes Positionspapier mit Forderungen an die Regierung wurde heute vorgelegt.
02.06.20, Michael Hahn 0
Strommarkt

Widerstand gegen Eon-RWE-Deal

Die beiden Energieriesen Eon und RWE teilen ihre Marktanteile neu untereinander auf, die EU-Wettbewerbshüter hatten daran nichts auszusetzen. Eine Gruppe anderer Energieversorger fechtet dieses Urteil nun an.
27.05.20, Tim Altegör 0
Wirtschaftskriminalität

Millionenbetrug mit erfundenen Windparks

In Norddeutschland wurde ein großangelegter Betrug mit Beteiligungen an falschen Windparks aufgedeckt. Fünf Verdächtige sitzen in U-Haft. Die Polizei sucht nach weiteren Betrugsopfern und Hinweisgebern.
06.05.20, Michael Hahn 0
Erneuerbaren-Kooperation

Enercon und EWE machen gemeinsame Sache

Der angeschlagene Turbinenbauer Enercon will das Geschäft mit Projektierung und Betrieb neuer Windparks abgeben. Dafür soll ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem norddeutschen Energieversorger EWE entstehen.
30.04.20, Michael Hahn 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2020

Stop-and-Go: Widersprüchliche Signale zur Zukunft der Windenergie

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige