Anzeige

Europa

Foto: Benoit Bourgeois/picture-alliance
EU-Klimaziel

Europaparlament setzt noch fünf Prozent drauf

Für die anstehenden Verhandlungen zum neuen Klimagesetz formulieren die EU-Abgeordneten ein höheres Ziel als die Kommission um Ursula von der Leyen. Zudem fordern sie ein CO2-Budget und das Ende fossiler Subventionen.
08.10.20, Tim Altegör 0
Foto: picture alliance / Associated Press / Francisco Seco
EU-Kommission

Von der Leyen will verschärftes Klimaziel

Die EU-Kommissionspräsidentin hat angekündigt, den CO2-Ausstoß weiter verringern zu wollen. Die Verschärfung auf „mindestens 55 Prozent“ solle helfen, das Pariser Klimaschutzabkommen einzuhalten.
17.09.20, Margit Hildebrandt 0
Wasserstoff

Grün und blau

Kurz nach der Bundesregierung stellt auch die EU-Kommission ihre Wasserstoffstrategie vor. Geplant ist die Herstellung mit Sonne und Wind, aber auch aus Erdgas.
08.07.20, Joachim Wille 1
Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Im Zeichen von Klimawandel und Corona

Deutschland übernimmt für ein halbes Jahr die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union. Bundeskanzlerin Angela Merkel will den „Green Deal“ der EU-Kommission voranbringen, auch beim Umgang mit der Corona-Krise soll Klimaschutz eine Rolle spielen. An der tatsächlichen Umsetzung bestehen jedoch Zweifel.
01.07.20, Michael Hahn 0
Energiewende

EU-Richtlinie soll Bürgerenergie wiederbeleben

Von der anfänglichen breiten Beteiligung an der Energiewende ist nicht mehr viel übrig. Um wieder mehr Teilhabe zu ermöglichen, setzen einige Akteure auf eine Vorgabe der EU. Doch die muss erst noch in deutsches Recht umgesetzt werden.
11.03.20, Michael Hahn 1
Europa

Der Klima-Brexit

Der Abschied der Briten aus der EU hat auch klimapolitische Folgen, in der Bilanz wie in der Diplomatie. Für Kommissionspräsidentin von der Leyen wird der Job damit schwieriger.
06.02.20, Joachim Wille 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2020

Stop-and-Go: Widersprüchliche Signale zur Zukunft der Windenergie

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige