Anzeige

Europa

Foto: Daniel Kalker/dpa/picture-alliance
Europawahl

Keine Zeit für Stillstand

Ohne das EU-Parlament geht in der europäischen Klimapolitik kaum etwas voran, doch nach der Wahl Ende Mai könnten Rechtspopulisten die Stimmung kippen. Dabei stehen wichtige Entscheidungen an.
18.04.19, Tim Altegör 0
Foto: Federico Ferramola/picture alliance/NurPhoto
Energiepolitik

Rechtes Klima

Eine Untersuchung von 21 Parteien zeigt, dass Europas Rechtspopulisten häufig den Klimawandel leugnen. Die Autoren warnen: Im EU-Parlament könnte ein Rechtsruck dafür sorgen, dass die Stimmung kippt.
27.02.19, Joachim Wille 0
Energiepolitik

EU will bis 2050 klimaneutral sein

In Brüssel hat EU-Kommissar Cañete ein Konzept vorgestellt, mit dem die Union ihre langfristigen Klimaziele verschärfen würde. Auch die wirtschaftliche Rechnung fällt positiv aus.
28.11.18, Joachim Wille 0
Interview

„Große Energieproduzenten müssen sich anpassen oder werden verschwinden“

Ein Gespräch mit EU-Kommissionsvize Maroš Šefčovič über die Veränderungen des Strommarkts durch die Digitalisierung, die Chancen der Blockchain-Technologie und Europas Ambitionen beim Klimaschutz.
06.06.18, Interview: Michael Hahn 2
Winterpaket

EU-Parlament will schärfere Energieziele

Die Abgeordneten des EU-Parlaments haben für die Aufnahme finaler Verhandlungen über das sogenannte EU-Winterpaket gestimmt, das die energiepolitischen Zielsetzungen bis 2030 vorgibt. Die bisherigen Vorschläge der EU-Kommission zu Energieeffizienz und Erneuerbaren-Ausbau gehen den Parlamentariern nicht weit genug.
18.01.18, Isaac Bah 0
EU-Politik

Ein bisschen Fortschritt

Der Industrieausschuss im EU-Parlament hat über zwei Richtlinien abgestimmt, die entscheidend für die europäische Energiewende sind. Das Urteil von Umweltschützern fällt zwiespältig aus.
28.11.17, Tim Altegör 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 04 / 2019

„Wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ - Forscher unterstützen die Schülerstreiks

Bisherige Ausgaben »

Social Media

Anzeige