Anzeige

Europa

Foto: picture alliance / Xinhua News Agency / European Union
Energiekosten

Werkzeuge gegen das Preishoch

Die Rekordpreise für Gas und Strom belasten Verbraucher und Wirtschaft. Die EU-Kommission hat nun kurzfristige Hilfsmaßnahmen präsentiert. Zusätzliches Konfliktpotenzial lauert im CO2-Preis, warnen Wissenschaftler.
14.10.21, Michael Hahn 0
Landwirtschaft

Weg von der reinen Flächenprämie

Die Verhandlungen zur EU-Agrarpolitik hängen derzeit fest. Die EU-Abgeordneten fordern, Zahlungen stärker an Umweltleistungen der Landwirte zu knüpfen. Doch damit tun sich die Mitgliedstaaten schwer.
21.06.21, Bernward Janzing 0
EEG 2021

Absage für Anschlussförderung

Für die jüngste EEG-Novelle fehlt noch die beihilferechtliche Genehmigung der EU. Nun scheint klar, dass zumindest ein Punkt gestrichen werden muss: Die geplanten Sonderausschreibungen für ausgeförderte Windkraftanlagen.
21.04.21, Margit Hildebrandt 0
EU-Klimaziele

Ein Fall für Rechenkünstler

Parlament und Mitgliedsstaaten haben sich geeinigt: Die EU soll ihre CO2-Emissionen bis 2030 um 55 Prozent senken. Die Abgeordneten wollten eigentlich mehr – und bei genauerem Hinsehen ist gar nicht so klar, was der Wert faktisch bedeutet.
21.04.21, Tim Altegör 0
Klimaschutz

EU-Klimaklage endgültig abgewiesen

Mit ihrem „People’s Climate Case“ wollten zehn Familien vor europäischen Gerichten mehr Klimaschutz durch die EU erstreiten. Jetzt scheiterte die Klage in letzter Instanz – aus formalen Gründen.
31.03.21, Margit Hildebrandt 0
Regierungsgipfel

EU-Staaten einigen sich auf schärferes Klimaziel

Nach langen Verhandlungen stimmen die Mitgliedsländer einem Vorschlag der EU-Kommission zu – gerade noch rechtzeitig vor einem UN-Gipfel und mit Folgen auch für die deutsche Energiepolitik. Doch das Europäische Parlament will mehr.
11.12.20, Tim Altegör 0
Anzeige