Anzeige

Wind

Ausbau-Analyse

Windenergie zu Jahresbeginn auf Rekordkurs

Die Windenergie an Land legte im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr zu, das ergibt eine Analyse der Fachagentur Wind an Land. Auch das umstrittene Netzausbaugebiet im Norden Deutschlands wurde dabei einbezogen – bislang zeigt sich kein Einfluss auf den Zubau.
08.06.17, Michael Hahn 0
Ausbauzahlen

Gute Ergebnisse für die Windenergie in Brandenburg – noch…

Die Windenergie in Brandenburg befindet sich auf Erfolgskurs, auch für nächstes Jahr werden gute Ergebnisse erwartet. Ab 2018 droht jedoch der Einbruch. Die Branche bemüht sich derweil verstärkt um die Akzeptanz in der Bevölkerung.
22.03.17, Michael Hahn 0
Weiterbetrieb nach 20 Jahren

Perspektive für alte Windräder gesucht

Ende 2020 fallen erstmals Windkraftanlagen aus der EEG-Vergütung. Laut einer Studie stehen dann tausende von ihnen ohne funktionierendes Geschäftsmodell da, obwohl sie noch günstig Strom erzeugen. Abhilfe verschaffen könnte ein Kohleausstieg.
01.03.17, Tim Altegör 0
Onshore-Windkraft

Ausbau kratzt an der Bestmarke

2016 war erneut ein gutes Jahr für die Windenergie an Land, sie erreichte den bislang zweithöchsten Zubauwert. Auch für die nächsten beiden Jahre und am Weltmarkt sieht die Lage momentan positiv aus, erklärten Verbandsvertreter in Berlin.
08.02.17, Tim Altegör 0
Windenergie

Service unter Sparzwang

Um künftig ihren Strom gewinnbringend an der Börse verkaufen zu können, müssen Windparkbetreiber ihre Kosten deutlich senken. Vor allem bei Wartung und Instandhaltung sind neue Konzepte gefragt.
15.12.16, Sascha Rentzing 0
Windenergie

Neuer Rekord bei Aufstellungszahlen

Einer Analyse der Fachagentur Windenergie an Land zufolge könnten 2016 über vier Gigawatt neuer Windenergieanlagen ans Netz gehen. In den ersten neun Monaten lag der Zubau fast 60 Prozent über dem von 2015.
08.12.16, Michael Hahn 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2017

Die Ölkrise: Wärme und Verkehr – fest in fossiler Hand

Bisherige Ausgaben »

Social Media

Anzeige
Anzeige