Wind

Foto: picture alliance/dpa/Gregor Fischer
Halbjahresbilanz

Genehmigungen legen leicht zu

Im ersten Halbjahr 2021 wurden wieder mehr Genehmigungen für Windenergieanlagen in Deutschland erteilt.
08.07.21, Margit Hildebrandt 0
Windenergie

Den (unsichtbaren) Schaden im Blick

Um teure Ausfälle von Windenergieanlagen zu vermeiden ist es wichtig, Schäden zu erkennen, bevor sie zum Problem werden. Dabei helfen optische Verfahren, auch im laufenden Betrieb. Zudem wollen Forscher auch innere Schäden an Rotorblättern leichter erkennbar machen.
07.07.21, Michael Hahn 1
Windenergie

Folgenschwerer Rechenfehler

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe muss ihre vielzitierte Studie über Infraschall korrigieren – ihre Zahlen lagen mehr als tausendfach zu hoch. Windkraftgegner verlieren so eines ihrer Hauptargumente gegen den Bau neuer Mühlen.
20.05.21, Bernward Janzing 0
Windenergie

Maschinenbauer fordern Repoweringstrategie

In wenigen Monaten fallen tausende Windräder nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung. In einem Papier fordert der Maschinenbauverband VDMA Power Systems daher, den Austausch durch neue Anlagen – das sogenannte Repowering – zu erleichtern. Auch eine Anschlussförderung für Ü20-Anlagen steht zur Debatte.
02.07.20, Michael Hahn 0
Windenergie

Turbulenzen am Servicemarkt

2019 war auch für das Servicegeschäft im Windsektor ein bewegtes Jahr. Vor allem die Insolvenz von Senvion hat für Unruhe gesorgt – wie sich auch in der BWE-Serviceumfrage gezeigt hat.
20.04.20, Michael Hahn 0
Windenergie

Die Lichter gehen aus

Eine Verwaltungsvorschrift, die nächtliches Dauerblinken von Windrädern beenden soll, ist auf dem Weg. Branchenvertreter begrüßen den Schritt, sehen aber Mängel im Detail.
05.02.20, Bernward Janzing 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 07 / 2021

Was tun, wenn die Hitze steigt? Kunst und Kultur in Zeiten der Klimakrise

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media