Anzeige

Asien

Story des Monats

Nuklearer Neustart

Dreieinhalb Jahre nach dem Reaktorunglück von Fukushima hat die Nukleare Regulierungsbehörde in Japan erstmals das Wiederanfahren eines Atomkraftwerks genehmigt. Gleichzeitig wird der Erneuerbaren-Ausbau stark gefördert, PV boomt.
03.11.14, Katja Dombrowski 0
Story des Monats

Öko-Politur fürs Paradies

Der Urlaubsinsel Koh Samui im Golf von Thailand droht der Kollaps. Die Regierung will mit einer teilautarken, regenerativen Stromversorgung, einem neuen Bebauungsplan und öffentlichem Nahverkehr gegensteuern – und mit dem grünen Image noch mehr Touristen anlocken.
18.09.14, Katja Dombrowski 0
Foto: Theresa Hübner
Interview

„Eine Abkehr von fossilen Energien kann man noch nicht wirklich sehen“

Nora Sausmikat, China-Expertin der Umweltorganisation Urgewald, erklärt im Interview, welche Ziele das Land mit seiner „Neuen Seidenstraße“ verfolgt und warum der Trend in Asien raus aus der Kohle und rein ins Gas geht.
07.10.21, Interview: Katja Dombrowski 0
CO2-Preis

China startet Emissionshandel

Der weltweit größte CO2-Erzeuger gibt dem Treibhausgas künftig einen Preis. Zunächst werden aber wohl nur kleine und besonders schmutzige Kohlekraftwerke draufzahlen.
03.02.21, Joachim Wille 0
Japan

Kohleausstieg light

Beim Klimaschutz hält sich die japanische Regierung bislang zurück, jetzt will sie zumindest alte, ineffiziente Kohlekraftwerke stilllegen. Für den Ausgleich soll etwas mehr Ökostrom sorgen – und das Hochfahren abgeschalteter Atommeiler. Doch dagegen gibt es Widerstand.
07.07.20, Joachim Wille 0
Kohlekraftwerke

China heizt wieder ein

Die Hoffnung, künftig würden die globalen CO2-Emissionen sinken, hat sich vorerst nicht erfüllt. Ein wichtiger Faktor ist der größte Erzeuger China: Dort feiert die Kohle ein Comeback.
21.08.18, Joachim Wille 0