Anzeige

Politik

Foto: EREF
Interview

„Energiewende-Projekte würden finanziell bestraft, Atomprojekte wären im Vorteil“

… kritisiert Juristin Dörte Fouquet die Pläne der EU, Kernenergie und fossiles Gas als klimaneutral einzustufen. Zudem würden Wind- und Solarparks nur noch dann als nachhaltig gelten, wenn sie von großen, börsennotierten Konzernen gebaut werden. Aus Sicht der Energie- und Umweltrechtlerin könnte die EU-Kommission das Problem jedoch schnell entschärfen.
11.03.22, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
Foto: ChristianCharisius/dpa/picture alliance
Klimademos

Erneut weltweite Proteste angekündigt

Fridays for Future will gemeinsam mit weiteren Organisationen Ende September für mehr Klimaschutz und globale Gerechtigkeit auch in Deutschland auf die Straßen gehen. Die mangelhafte Klimapolitik der Bundesregierung kritisieren sie scharf.
07.09.22, Michael Hahn 1
Foto: Kay Nietfeld/picture alliance/dpa
Atomenergie

Zwei Atomkraftwerke als Winter-Reserve

Nach einem neuerlichen „Stresstest“ für die Stromversorgung verkündet Wirtschaftsminister Habeck: Zwei von drei verbliebenen Atommeilern sollen bis April auf Abruf bereitstehen. Am Ausstieg werde aber nicht gerüttelt.
06.09.22, Tim Altegör 0
Foto: Sina Schuldt/picture alliance/dpa
Energiepreise

Was im neuesten Entlastungspaket zum Energiesektor steckt

Die Ampel-Koalition hat ein Bündel von weiteren Maßnahmen gegen die hohen Energiepreise angekündigt. Es reicht von Gewinn-Abschöpfungen bei Stromerzeugern bis zu einer Pause beim CO2-Preis.
06.09.22, Tim Altegör 0
Foto: Jens Krick/Flashpic/picture alliance
Ampel-Koalition

Klima-Expertenrat bewertet Regierungspläne als unzureichend

Die gesetzlich vorgeschriebenen Sofortprogramme für Klimaschutz in Verkehr und Gebäuden fallen bei der Prüfung durch. FDP-Verkehrsminister Wissing bekommt attestiert, es nicht einmal versucht zu haben. Im September will die Koalition nachbessern, wie ist allerdings unklar.
26.08.22, Tim Altegör 0
Foto: Jörg Carstensen/picture alliance/dpa
Klimapolitik

Rechenspiele aus den Ministerien

Angekündigt war ein gemeinsames Programm der Regierung, stattdessen präsentieren die Ressorts unabhängig voneinander zwei Klima-Sofortprogramme für Gebäude und Verkehr. Vor allem das Papier von Verkehrsminister Wissing sorgt bei Klimaorganisationen für Entsetzen.
13.07.22, Tim Altegör 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 09 / 2022

Wellenreiter - Der deutsche Erneuerbaren-Markt sortiert sich neu, nicht alle halten sich dabei über Wasser

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 04.10.22 bis 05.10.22

    f-cell Hydrogen & Fuel Cell Conference and Trade Fair

    Messe Stuttgart
  • 04.10.22 bis 05.10.22

    WebSeminar: Assetmanagement von Windparks

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 05.10.22 bis 06.10.22

    WebSeminar: Flächensicherung für EE-Projekte

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media

Anzeige