Markt

Foto: picture alliance
Ausschreibungen

Solar räumt alles ab

Bei der ersten Auktion, in der zwei verschiedene Erneuerbaren-Technologien miteinander konkurrierten, geht die Windkraft komplett leer aus. Beobachter loben die Kostensenkungen der Solarenergie, den direkten Wettbewerb findet aber selbst deren Branchenvertretung falsch.
12.04.18, Tim Altegör 0
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/picture alliance
Klimaschutz

Der Preis ist lauwarm

Erstmals seit Jahren kostet ein CO2-Zertifikat im europäischen Emissionshandel wieder mehr als zehn Euro. Damit das System ernsthaft zum Klimaschutz beiträgt, braucht es kurzfristig wohl dennoch mehr als die gerade beschlossene Reform.
10.04.18, Tim Altegör 0
Foto: Roland Horn
Interview

„Für eine echte Liberalisierung bräuchte die Politik Mut“

Im April 1998 trat in Deutschland die Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts in Kraft. Danach konnten Verbraucher ihren Energielieferanten erstmals selbst wählen. Ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden des Öko-Energieversorgers Naturstrom, Thomas Banning, über die Folgen der Marktöffnung für die Energiewende und die Aufgaben, die daraus für die Große Koalition erwachsen.
28.03.18, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
Foto: Patrick Pleul/dpa/picture-alliance
Arbeitsmarkt

Grüner Jobmotor springt wieder an

Frohe Kunde aus dem Wirtschaftsministerium: Die Zahl der Arbeitsplätze im Energiesektor ist mit der Energiewende gestiegen. In der Erneuerbaren-Branche legten sie zuletzt wieder zu – doch es waren schonmal deutlich mehr.
22.03.18, Joachim Wille 0
Foto: euroluftbild.de/Thomas Meder/Zentralbild
Wind-Europe-Statistik 2017

Zubaurekord mit Vorbehalten

Der europäische Windenergie-Dachverband Wind Europe hat im vergangenen Jahr einen Rekordzubau von Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen verzeichnet. Allein in den 28 EU-Mitgliedsstaaten stieg die installierte Leistung um 15,7 Gigawatt.
08.03.18, Isaac Bah 0
Foto: Jens Büttner/Zentralbild/dpa
Ausschreibungen

Weniger Gebote, höherer Preis

Die Ergebnisse der ersten Onshore-Windkraft-Ausschreibung des Jahres sind da. Erstmals mussten alle Teilnehmer eine Genehmigung nach dem Immissionsschutzgesetz vorlegen. Ergebnis: Die Zahl der Bieter ist beträchtlich gesunken, der durchschnittliche Zuschlagswert ging dagegen nach oben.
20.02.18, Isaac Bah 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 04 / 2018

Der grüne Drache kommt – China mischt den globalen Erneuerbaren-Markt auf

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige

Advertisement

Anzeige