Anzeige

Markt

Foto: ZB-Fotoreport/Bernd Wüstneck/picture-alliance
Windenergie

Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Gefahr

Mehr als jeder vierte Arbeitsplatz in der deutschen Windindustrie könnte bis 2030 wegfallen, warnt eine aktuelle Studie. Auch auf die Wertschöpfung hätte eine anhaltende Zubauflaute massive Auswirkungen.
25.10.19, Michael Hahn 0
Foto: picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa
Ausbauanalyse

Wind auf 20-Jahres-Tief

Die Krise der Windbranche weitet sich aus. Neue Quartalszahlen verdeutlichen, wie ernst die Lage ist: Der Ausbau bricht um 82 Prozent ein.
22.10.19, Michael Hahn 0
Foto: Jens Büttner/picture-alliance/dpa
Mögliche Firmenübernahmen

Windbranche im Umbruch

Die Gerüchtewelle zu Übernahmen in der Windbranche rollt, beim Windradbauer Nordex und dem Projektentwickler PNE wird es konkret – während andere Branchengrößen Stellen abbauen.
10.10.19, Tim Altegör 0
Foto: Fabian Pitzer/picture alliance/Westend61
CO2-Budget

Ölkonzerne verfeuern die Klimaziele

Ölsande, Flüssiggas, Tiefsee-Bohrungen: Eine Studie zeigt, wie große Öl- und Gasfirmen mit ihren Investitionen die internationalen Klimaziele unterlaufen. Damit gehen sie auch finanziell ein hohes Risiko ein.
10.09.19, Joachim Wille 0
CO2-Preis

„Die Leistungsfähigkeit des Emissionshandels wird kaum infrage gestellt“

… beklagt Ex-DLR-Forscher Joachim Nitsch angesichts der im Juli vorgelegten Regierungsgutachten zur CO2-Bepreisung – und warnt davor, mit deren Einführung alle anderen Förderinstrumente für saubere Energietechnologien abzuschaffen.
01.08.19, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
Ausbauzahlen

Harte Zeiten für die Windkraft

Wenige Genehmigungen, dafür viele Klagen – die Windenergie stößt derzeit auf massive Hindernisse. Die Folge ist ein verschwindend geringer Ausbau im ersten Halbjahr.
25.07.19, Margit Hildebrandt 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2019

Vorhang zu für die Kohle? Die Welt zwischen Ausstieg und Ausbau

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige

Advertisement

Anzeige