Anzeige

Markt

Foto: picture alliance / Ingo Wagner/ dpa
Halbjahres-Analyse

Corona-Flaute auf See

Der Ausbau der Offshore-Windenergie geriet in den letzten Monaten ins Stocken. Vielleicht gelingt es aber im kommenden Halbjahr, das Ruder wieder rumzureißen.
17.07.20, Margit Hildebrandt 0
Windenergie

Leichte Erholung nach dem Ausbau-Tief

Nach dem Absturz 2019 hat der Bau neuer Windparks im ersten Quartal wieder etwas zugelegt, wie eine Auswertung zeigt. Hoch genug für die politisch gesteckten Ziele zum Erneuerbaren-Ausbau und Klimaschutz sind die Werte aber noch lange nicht.
09.04.20, Tim Altegör / Jörg-Rainer Zimmermann 0
Corona-Krise

Erneuerbaren-Projekte erhalten mehr Zeit

Ausnahmsweise wegen des Corona-Virus: Die Bundesnetzagentur will Verzögerungen beim Bau von Erneuerbaren-Anlagen nicht bestrafen – anders als es das Gesetz eigentlich vorsieht. Eine Fristverlängerung nur für beklagte Projekte lehnt die Bundesregierung unterdessen ab.
26.03.20, Michael Hahn 0
Windenergie

Richter bestätigen Ausbau-Stopp

Das Moratorium für Windenergieanlagen in Schleswig-Holstein wurde für verfassungsgemäß erklärt. Neue Anlagen bleiben damit auch weiterhin unzulässig.
03.03.20, Margit Hildebrandt 1
Finanzmarkt

„Nachhaltigkeit ist ein ganz wesentlicher Renditetreiber“

… sagt Karsten Löffler, Vorsitzender des Sustainable-Finance-Beirats der Bundesregierung. Er rät Investoren, genau zu prüfen, ob ihre derzeitigen Geschäftsmodelle in der Welt von morgen noch bestehen können.
06.02.20, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
Jahresbilanz

Windausbau erreicht neuen Tiefstand

Der Bau von Windenergieanlagen ist im letzten Jahr erneut stark eingebrochen. Branchenvertreter warnen vor Arbeitsplatzverlusten und Lücken bei der Versorgung mit Ökostrom.
28.01.20, Michael Hahn 0

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 09 / 2020

Das Monster bändigen: Der Weg zu einem atomaren Endlager ist noch weit

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige