Anzeige

Archiv

  • Wissen
    Foto: Manish Swarup / AP Photo / picture alliance
    Folgen der Klimakrise

    Der Hitze-Turbo

    Fast 50 Grad, Trockenheit, Waldbrände, Überschwemmungen – Indien, Pakistan und Bangladesch leiden unter Extremwetter. Der Klimawandel hat die Wahrscheinlichkeit dafür stark erhöht.
    25.05.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Foto: Alberto Carrera/Zoonar/picture alliance
    Klimakrise

    1,5 Grad bereits in Sicht

    Das untere Limit aus dem Pariser Klimavertrag dürfte in wenigen Jahren erstmals global überschritten werden. Ob das zum Dauerfall wird, ist aber noch nicht entschieden.
    10.05.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    IPCC-Bericht

    „Jetzt oder nie“

    Der Weltklimarat sieht noch eine Chance, das 1,5-Grad-Limit bei der globalen Erderhitzung zu halten. Die globalen Treibhausgas-Emissionen müssten dafür bis 2030 fast halbiert werden.
    05.04.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimabilanz 2021

    Deutschland heizt wieder stärker ein

    Die deutschen Treibhausgas-Emissionen sind 2021 nach der zwischenzeitlichen Pandemie-Delle deutlich gestiegen. Die neue Regierung will sie nun zügig und dauerhaft senken. Besonders in zwei Sektoren gibt es Nachholbedarf.
    15.03.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Weltklimabericht

    „Das Zeitfenster schließt sich“

    Der Weltklimarat warnt in seinem aktuellen Sachstandsbericht vor einer Zuspitzung der Klimakrise, wenn nicht schnell gehandelt wird. Entscheidend seien die nächsten zehn Jahre. Die Hälfte der Menschheit sei schon jetzt stark betroffen.
    01.03.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Jahresgutachten

    Regierungsberater sehen weiter Nachholbedarf beim Klimaschutz

    Ein neues wissenschaftliches Gremium dringt in seinem ersten Bericht auf mehr Bürgerbeteiligung und bringt auch das umstrittene CCS-Verfahren wieder ins Spiel.
    21.02.22, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimakommunikation

    "Man muss den Menschen die Wahrheit erzählen"

    ...findet Stefan Rahmstorf. Der Physiker vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hält nichts von den ewigen Nörgeleien der Energiewende-Skeptiker und den lauter werdenden Beschwörungen eines umweltbedingten Totalzusammenbruchs. Er will die Botschaften der Klimawissenschaft aber auch nicht zu positiv verkauft wissen.
    03.02.22, Interview: Astrid Dähn 0
  • Wissen
    Prognose

    Deutsche Klimabilanz rutscht wieder ins Defizit

    Klimaziel verfehlt, der Ökostromanteil sinkt, es wird wieder mehr Kohle verbrannt: Eine erste Auswertung des Jahres 2021 im deutschen Energiesektor fällt schlecht aus. Abhilfe schaffen soll ein Sofortprogramm der neuen Regierung.
    10.01.22, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Gebäudesektor

    „Die Wärmeversorgung ist nur ein Teil des Problems“

    ... sagt Stefan Bauer, Spezialist für regenerative Energietechnik und Mitglied bei „Architects for Future“. Der Verein wirbt für eine nachhaltige Baukultur, die nicht nur auf Energieeffizienz setzt, sondern auch schonend mit Ressourcen wie Land oder Baumaterial umgeht.
    07.01.22, Interview: Astrid Dähn 1
  • Wissen
    Forsa-Umfrage

    Mehrheit wünscht sich Wind-Ausbau

    Ein Großteil der Bevölkerung spricht sich laut einer aktuellen Umfrage für den weiteren Ausbau der Windenergie in Deutschland aus. Sie wünscht sich zudem mehr Einsatz von der neuen Bundesregierung.
    29.10.21, Michael Hahn 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2022

Richtige Richtung: Wie Bürgerenergie wieder Fahrt aufnehmen kann

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 06.07.22

    BEE Sommerfest

    Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
  • 10.08.22 bis 11.08.22

    14. Branchentag Windenergie NRW

    Lorenz Kommunikation
  • 12.08.22

    Rostock Wind

    eno energy GmbH

Social Media

Anzeige