Anzeige

Archiv

  • Wissen
    Foto: Sven Simon/Frank Hoemann/picture-alliance
    CO2-Emissionen 2019

    Näher am Klimaziel, aber nicht nah genug

    Im zweiten Jahr in Folge sind die CO2-Emissionen in Deutschland deutlich gesunken. Ohne politisches Handeln könnte dieser Trend jedoch schnell wieder vorüber sein.
    08.01.20, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Foto: Sebastian Kanzler/picture-alliance/Westend61
    Power-to-X

    Ökosprit aus aller Welt

    Die Bundesrepublik will mit einem Sekretariat helfen, die globale Produktion von synthetischen Kraftstoffen aus Ökostrom zu koordinieren. Dabei auf Importe zu setzen, ist jedoch umstritten.
    16.12.19, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Foto: picture alliance / Photoshot
    COP25

    Trübe Aussichten

    Heute startet der diesjährige Klimagipfel in Madrid. Im Vorfeld wird klar: Die Kehrtwende bei den Treibhausgas-Emissionen ist immer noch nicht in Sicht. So mancher Klimaforscher ist mittlerweile desillusioniert.
    02.12.19, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild
    Windenergie

    Recycling und andere Fragen

    Wie viele Windkraftanlagen pro Jahr genau stillgelegt werden, wenn ab 2021 Tausende die EEG-Vergütung verlieren, ist unklar. Trotz aller Unsicherheit: Eine Studie des Umweltbundesamts befasst sich nun mit den Herausforderungen beim Rückbau. Ein zentrales Entsorgungsthema müsse dabei branchenübergreifend gelöst werden.
    01.11.19, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Foto: Stefan Sauer/picture alliance/ZB
    Forsa-Umfrage

    Breite Akzeptanz für Windenergie

    Eine repräsentative Umfrage kommt zu dem Ergebnis: Die „schweigende Mehrheit“ ist zu großen Teilen für den Bau von Windkraftanlagen. Das gilt auch in ihrem direkten Umfeld.
    31.10.19, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Foto: Michel Stoupak/picture alliance/NurPhoto
    AKW Flamanville

    Atomkraft kann das Klima nicht retten

    Weniger CO2 durch mehr Kernkraft? Ein Beispiel aus Frankreich zeigt, warum diese Rechnung nicht aufgeht: Die Kosten sind enorm und der Bau dauert viel zu lang. Ein Experte prophezeit, die Technologie werde aussterben.
    31.10.19, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimawandel

    Nächste Warnung vom IPCC

    In seinem Sonderbericht zu Meeren und Eisgebieten macht der Weltklimarat nochmals deutlich, wie gravierend die Folgen der Erderwärmung bereits sind. Doch ohne Kurswechsel kommt es noch viel schlimmer.
    25.09.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Wind im Wald

    Über den Wipfeln

    Die Nutzung von Windenergie in Wäldern ist umstritten, vor allem forstreiche Bundesländer setzen aber darauf. Eine aktuelle Analyse gibt einen Überblick, wie viele Windräder sich bereits über Bäumen drehen.
    15.08.19, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Bericht des Weltklimarats

    Ökosysteme „am Rand des Zusammenbruchs“

    Ein neuer IPCC-Sonderbericht zeigt den großen Einfluss von Landnutzung auf den Klimawandel. Um das Klima zu schützen und gleichzeitig eine wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, mahnen die Forscher einen schonenderen Umgang mit natürlichen Ressourcen an.
    08.08.19, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Interview

    „Wir müssen weg von der High-Tech-Methode“

    ...sagt der Architekturprofessor Günter Pfeifer. Er möchte einen Paradigmenwechsel beim Bauen, um besseren Klima- und Ressourcenschutz zu erreichen – angesichts des aktuellen Baubooms eine radikale Forderung. Im Entwurf für das geplante Gebäudeenergiegesetz sieht er das nicht enthalten.
    11.07.19, Interview: Katja Dombrowski 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2020

Mut zur Lücke ...ist riskant. Vor allem beim Klimaschutz

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 28.01.20 bis 30.01.20

    Seminar Genehmigung von Windenergievorhaben

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 28.01.20 bis 30.01.20

    Seminar Grundlagen der Windenergie Onshore

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 29.01.20 bis 30.01.20

    Tagung Zukünftige Stromnetze

    Conexio GmbH
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige
Anzeige