Energieabhängigkeit

Polen fordert Energieunion mit Kohle und Fracking

Polens Ministerpräsident Tusk fordert aufgrund der Ukraine-Krise eine europäische Energieunion. Gemeinsames Auftreten soll den EU-Staaten mehr Handlungsmacht bei den Energieimporten bringen. Doch wer glaubt, dass Polen die logische Konsequenz zieht und nun auf Erneuerbare setzt, wird enttäuscht.

24.04.14, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 0
Topthemen
Foto: NAWARO® BioEnergie AG
Wissen
Biogas

Noch reichlich Potenzial

Biogasanlagen könnten durch Umstellungen im Betrieb mehr und flexibler Strom produzieren, sagen Forscher des Instituts für Zukunftsenergiesysteme. Doch bisher fehlen die passenden Gesetze.
23.04.14, Nicole Allé - energiezukunft.eu 0
Foto: Marc Darchinger
Politik
Interview der Woche

„Abstriche beim Klimaschutz wären fatal“...

...sagt die Energieexpertin Kirsten Westphal von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) zum energiepolitischen Umgang der EU-Staaten mit der Krim-Krise. Zwar könnte sich der Westen schrittweise unabhängiger von russischem Erdgas machen, dafür sei aber ein klarer Plan nötig.
11.04.14, Interview: Tim Altegör 0
Topthemen
Foto:  Asahi Shimbun/EPA/picture alliance
Politik
Story des Monats

Fukushima: „Die Gefahr wird verharmlost“

Der Journalist Fukumoto Masao untersucht von Berlin aus die gesundheitlichen Folgen der Nuklearkatastrophe von Fukushima. Den Betreibern des havarierten Atomkraftwerks und den Behörden wirft er Messmanipulationen vor. Um eine Abwanderung der Bevölkerung aus dem verseuchten Gebiet zu verhindern, werden Informationen gezielt verheimlicht.
03.04.14, Ralf Hutter 0
Foto: Vattenfall
Wissen
Kostenvergleich

Solar und Wind schlägt Kohle und Atom

Ein Vergleich der Kosten klimafreundlicher Stromerzeugung in Europa zeigt, dass Strom aus Wind und Sonne bereits billiger als Atom- oder Kohlestrom ist, dessen CO2 unterirdisch eingelagert wird. Das gilt selbst mit einer Gaskraft-Reserve für die Erneuerbaren.
23.04.14, Nicole Allé - energiezukunft.eu 0
Rubriken
Braunkohletagebau
Die umstrittene Erweiterung des Braunkohletagebaus in Brandenburg scheint vorzeitig besiegelt. Brandenburgs rot-rote Landesregierung hat am Mittwoch (23.04.) in Cottbus einen Vorvertrag mit dem Energiekonzern Vattenfall unterschrieben. Braunkohlegegner fühlen sich übergangenen.
Abgabe auf selbst verbrauchten Solarstrom
Der Verbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom soll nach den Plänen der Bundesregierung mit einer Ökostrom-Abgabe belastet werden. Besonders der Mittelstand wäre davon betroffen – die Großindustrie erneut ausgenommen. Verbraucherschützer und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) drohen mit einer Verfassungsklage.
Solardrohnen
Google kauft den Solardrohnen-Hersteller Titan Aerospace. Mit unbemannten Flugzeugen will der US-Konzern das Internet in netzferne Regionen bringen – es geht um die boomenden Mobilfunk- und Internetmärkte der Entwicklungsländer
Krim-Krise
Mit Unterstützungen für einen steilen, ungebremsten Ausbau der Erneuerbaren Energien kann Deutschland in wenigen Jahren von den russischen Energielieferungen unabhängig gemacht werden. Auf der Hannover Messe 2014 konnte man sehen, welch große Leistungsfähigkeit, Bereitschaft und Innovationskraft in allen Firmen für Erneuerbare Energien, Energiespeicher- und Energieeinspar-Technologien steckt.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 04 / 2014

Energiespitzel: Smartes System – große Chancen, große Gefahren. Ab dem 10. April im gut sortierten Buchhandel.

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 29.04.14 bis 30.04.14

    BWE Seminar Wind im Wald - Flächenfindung, Naturschutz und Akzeptanz

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 05.05.14 bis 08.05.14

    AWEA Windpower 2014

    AWEA, Las Vegas (Vereinigte Staaten)
  • 07.05.14 bis 08.05.14

    BWE Seminar Basiswissen Windtechnik und Betrieb für Nicht-Techniker

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Neuester Partner

Energieblogger
Wir haben viele Stimmen und werden nun eine.
Lernen Sie unsere Partner kennen »
Anzeige

Social Media

N-Kompass