PV-Ausschreibungen

Bundesregierung reduziert Ziele

Die Bundesregierung will weniger Solarleistung zulassen als angekündigt. Einem Medienbericht zufolge soll der Umfang derPhotovoltaik-Freiflächenanlagen, die ab 2015 im Rahmen des Pilotprojekts ausgeschrieben werden, insgesamt um 100 bis 200 Megawatt reduziert werden.

11.12.14, Rebecca Raspe – energiezukunft.eu 0
Topthemen
Foto: GASAG/ Christian Thomas
Politik
Gasnetz

Berliner Senat wegen Vergabe unter Beschuss

Bei der geplanten Rekommunalisierung des Berliner Gasnetzes ist so ziemlich alles schief gegangen. Zu diesem Schluss kommt ein Gericht, das die Vergabe an das Landesunternehmen Berlin Energie nun wegen Zweifeln an der Bieterfähigkeit aufgehoben hat.
11.12.14, Ralf Hutter – energiezukunft.eu 0
Foto: Wuppertal Institut/ AndreasFischer
Politik
Interview

„Deutschland ist gefangen im europäischen Emissionshandel“

…sagt Manfred Fischedick vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Ohne verschärfte EU-Obergrenzen könnten nationale Klimaschutzmaßnahmen wirkungslos bleiben. Es gebe jedoch Potenzial für eine neue Dynamik – auch weil China und die USA sich bewegen.
04.12.14, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
Topthemen
Foto: unu
Wissen
Story des Monats

Leise rollende Revolution

In Chinas Städten sind E-Skooter mittlerweile eines der beliebtesten Verkehrsmittel, bei uns fahren bisher nur wenige urbane Trendsetter solch ein Zweirad. Doch der Markt wächst rasant. Ganz neu in Europa: ein hochwertiger Elektroroller aus Japan.
04.12.14, Katja Dombrowski 0
Foto: NDR/Sesame Workshop
Wissen
Bildung und Erneuerbare

Fürs Leben lernen

Von der Sesamstraße bis zum Studium: Im Bildungsbereich zeigt sich, dass erneuerbare Energien und Klimaschutz längst kein Nischenthema mehr sind. Weil das Schulsystem da nicht immer mitkommt, helfen außerschulische Initiativen, junge Menschen für Nachhaltigkeit bei der Berufswahl und im Alltag zu begeistern.
01.12.14, Tim Altegör 0
Rubriken
Hendricks beim Klimagipfel
Deutschland drängt beim Weltklimagipfel in Lima auf den Schutz der Regenwälder. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ist seit heute (09.12.2014) bei den Verhandlungen dabei. Zuvor verteidigte sie in Berlin noch die Pläne der Bundesregierung.
Konzernumbau
Radikaler Umbau bei Eon geplant: Die Energieerzeugung aus Atomkraft, Kohle, Gas und Öl will Deutschlands zweitgrößter Energieversorger abspalten und an der Börse veräußern. Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen rücken künftig in den Mittelpunkt des Konzerngeschäfts.
Solarenergie
Der Photovoltaik-Ausbau erreicht nicht einmal mehr die ohnehin niedrigen Ausbauziele des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Der bestehende Photovoltaikpark bewies im Herbst dagegen wieder seine Leistungsfähigkeit: Teilweise deckte die Solarenergie ein Drittel des Strombedarfs.
Kolumne
In einem Punkt sind sich Medien, Politik und auch viele Wissenschaftler einig: Ohne einen ambitionierten Leitungsneubau wird die Energiewende nicht klappen. Vor allem die Forderung nach neuen Übertragungsleitungen wird gebetsmühlenartig wiederholt, ohne überhaupt noch über deren Sinn und Zweck zu diskutieren.
Anzeige

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 12 / 2014

Kohle contra Klima – Koalition auf riskantem Kurs

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 13.01.15 bis 15.01.15

    Seminar Windenergie Flächensicherung, Nutzungsverträge und Grundbuchrecht

    Bundesverband Windenergie e.V., Berlin
  • 14.01.15 bis 15.01.15

    Seminar Technische Betriebsführung von Windparks - Strategien und Management

    Bundesverband Windenergie e.V., Berlin
  • 27.01.15 bis 29.01.15

    Biogas Jahrestagung und Fachmesse

    Fachverband Biogas e.V., Bremen

Neuester Partner

Wir haben Jobs mit Zukunft!
Lernen Sie unsere Partner kennen »
Anzeige

Social Media