Archiv

  • Politik
    Foto: Theresa Hübner
    Interview

    „Eine Abkehr von fossilen Energien kann man noch nicht wirklich sehen“

    Nora Sausmikat, China-Expertin der Umweltorganisation Urgewald, erklärt im Interview, welche Ziele das Land mit seiner „Neuen Seidenstraße“ verfolgt und warum der Trend in Asien raus aus der Kohle und rein ins Gas geht.
    07.10.21, Interview: Katja Dombrowski 0
  • Politik
    CO2-Preis

    China startet Emissionshandel

    Der weltweit größte CO2-Erzeuger gibt dem Treibhausgas künftig einen Preis. Zunächst werden aber wohl nur kleine und besonders schmutzige Kohlekraftwerke draufzahlen.
    03.02.21, Joachim Wille 0
  • Politik
    Japan

    Kohleausstieg light

    Beim Klimaschutz hält sich die japanische Regierung bislang zurück, jetzt will sie zumindest alte, ineffiziente Kohlekraftwerke stilllegen. Für den Ausgleich soll etwas mehr Ökostrom sorgen – und das Hochfahren abgeschalteter Atommeiler. Doch dagegen gibt es Widerstand.
    07.07.20, Joachim Wille 0
  • Politik
    Kohlekraftwerke

    China heizt wieder ein

    Die Hoffnung, künftig würden die globalen CO2-Emissionen sinken, hat sich vorerst nicht erfüllt. Ein wichtiger Faktor ist der größte Erzeuger China: Dort feiert die Kohle ein Comeback.
    21.08.18, Joachim Wille 0
  • Politik
    Fünf Jahre nach Fukushima

    Japan ist nicht auf Erneuerbaren-Kurs

    Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima kommt die Energiewende in Japan nur schleppend voran. Vor allem fossile Energien decken den Strombedarf, auch zwei Atom-Reaktoren hat die Regierung bereits wieder angefahren. Nur die Solarenergie legt kräftig zu.
    11.03.16, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Klimawandel

    Philippinen ermitteln gegen die 50 größten Klimasünder

    Die philippinische Menschenrechtskommission wird ein Verfahren gegen 50 Konzerne einleiten, die laut einer Studie hauptverantwortlich für den Klimawandel sind. Der Inselstaat leidet unter den Auswirklungen wie kaum ein anderes Land.
    11.12.15, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 1
  • Politik
    Atomenergie

    China plant 80 neue AKWs bis 2030

    China muss seine enormen Probleme mit der Luftverschmutzung durch Kohlekraftwerke in den Griff bekommen – und setzt dabei massiv auf Atomkraft. Bis 2030 will Peking mindestens 72 Milliarden Euro investieren und 80 neue Atomreaktoren bauen.
    10.12.15, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 2
  • Politik
    Smog in China

    Bringt Umweltdoku die klimapolitische Wende?

    Die chinesische Journalistin Chai Jing hat einen Film über die katastrophale Umweltverschmutzung in China gedreht. Im Internet löste sie damit einen wahren Sturm aus. Über 200 Millionen Menschen haben sich den Film bereits angesehen.
    06.03.15, Jürgen Heup 0
  • Politik
    Story des Monats

    Nuklearer Neustart

    Dreieinhalb Jahre nach dem Reaktorunglück von Fukushima hat die Nukleare Regulierungsbehörde in Japan erstmals das Wiederanfahren eines Atomkraftwerks genehmigt. Gleichzeitig wird der Erneuerbaren-Ausbau stark gefördert, PV boomt.
    03.11.14, Katja Dombrowski 0
  • Politik
    Story des Monats

    Öko-Politur fürs Paradies

    Der Urlaubsinsel Koh Samui im Golf von Thailand droht der Kollaps. Die Regierung will mit einer teilautarken, regenerativen Stromversorgung, einem neuen Bebauungsplan und öffentlichem Nahverkehr gegensteuern – und mit dem grünen Image noch mehr Touristen anlocken.
    18.09.14, Katja Dombrowski 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2022

Anders wohnen - Zeit für einen Wandel im Wärmesektor

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 02.02.22

    WebSeminar: Kritis-Verordnung - Anlagen als kritische Infrastruktur und Pflichten von Betreibern

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 03.02.22 bis 04.02.22

    11. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2022

    Conexio-PSE GmbH
  • 08.02.22 bis 09.02.22

    WebSeminar: Weiterbetrieb nach EEG-Förderende - Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media