Archiv

  • Wissen
    Windenergie

    Folgenschwerer Rechenfehler

    Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe muss ihre vielzitierte Studie über Infraschall korrigieren – ihre Zahlen lagen mehr als tausendfach zu hoch. Windkraftgegner verlieren so eines ihrer Hauptargumente gegen den Bau neuer Mühlen.
    20.05.21, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Windenergie

    Maschinenbauer fordern Repoweringstrategie

    In wenigen Monaten fallen tausende Windräder nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung. In einem Papier fordert der Maschinenbauverband VDMA Power Systems daher, den Austausch durch neue Anlagen – das sogenannte Repowering – zu erleichtern. Auch eine Anschlussförderung für Ü20-Anlagen steht zur Debatte.
    02.07.20, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Windenergie

    Turbulenzen am Servicemarkt

    2019 war auch für das Servicegeschäft im Windsektor ein bewegtes Jahr. Vor allem die Insolvenz von Senvion hat für Unruhe gesorgt – wie sich auch in der BWE-Serviceumfrage gezeigt hat.
    20.04.20, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Windenergie

    Die Lichter gehen aus

    Eine Verwaltungsvorschrift, die nächtliches Dauerblinken von Windrädern beenden soll, ist auf dem Weg. Branchenvertreter begrüßen den Schritt, sehen aber Mängel im Detail.
    05.02.20, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Windenergie

    Recycling und andere Fragen

    Wie viele Windkraftanlagen pro Jahr genau stillgelegt werden, wenn ab 2021 Tausende die EEG-Vergütung verlieren, ist unklar. Trotz aller Unsicherheit: Eine Studie des Umweltbundesamts befasst sich nun mit den Herausforderungen beim Rückbau. Ein zentrales Entsorgungsthema müsse dabei branchenübergreifend gelöst werden.
    01.11.19, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Forsa-Umfrage

    Breite Akzeptanz für Windenergie

    Eine repräsentative Umfrage kommt zu dem Ergebnis: Die „schweigende Mehrheit“ ist zu großen Teilen für den Bau von Windkraftanlagen. Das gilt auch in ihrem direkten Umfeld.
    31.10.19, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Wind im Wald

    Über den Wipfeln

    Die Nutzung von Windenergie in Wäldern ist umstritten, vor allem forstreiche Bundesländer setzen aber darauf. Eine aktuelle Analyse gibt einen Überblick, wie viele Windräder sich bereits über Bäumen drehen.
    15.08.19, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Windenergie

    Infopapiere zu Artenschutz und Akzeptanz

    Der Ausbau der Windenergie ist stark eingebrochen. Viele Projekte scheitern an artenschutzrechtlichen Auflagen oder wegen fehlender Akzeptanz. Das müsste nicht so sein, wie eine Analyse zum Artenschutz der Firma Abo Wind sowie ein Hintergrundpapier des Umweltbundesamts zu Lösungsansätzen für Akzeptanzfragen zeigen.
    08.07.19, 0
  • Wissen
    Ausbaukrise der Windenergie

    „Wir sehen das mit großer Sorge“

    …sagt die Präsidentin des Umweltbundesamts Maria Krautzberger zur Forderung nach größeren Abständen für Windkraftanlagen. Das steigere nicht die Akzeptanz bei den Anwohnern, schade aber dem Klimaschutz.
    20.05.19, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    Windenergie

    Umweltbehörde sieht Energiewende in Gefahr

    Der Ausbau der Windenergie würde durch pauschale Abstandsvorgaben massiv eingeschränkt, erklärt das Umweltbundesamt. Auch die Klimaziele würden dann verfehlt.
    25.03.19, Michael Hahn 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2021

Der Weg zur Null: Was Klimaneutralität bedeutet und wie sie gelingen kann

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 09.09.12 bis 10.09.21

    WebEvent: Länderspezial Wind in Rheinland-Pfalz

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 21.06.21 bis 25.06.21

    meetingpoint.energy

    Lorbach Communication GmbH
  • 21.06.21

    Webinar: Kommunale Beteiligung: Der Mustervertrag zum § 36k EEG

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media