WissenKlima

Nicht-Fliegen ist der Joker
News

Nicht-Fliegen ist der Joker

Reiche verursachen doppelt so viele Emissionen wie arme Haushalte, zeigt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Das hat vor allem einen Grund.

Joachim Wille, 09.07.2024 | 4 Min.
Grün-Kohle
Bioenergie

Grün-Kohle

Pflanzenreste in reinen Kohlenstoff zu verwandeln kann die Freisetzung von CO2 verhindern und die Konzentration des Klimagases in der Atmosphäre mindern. Die Technik gilt als ausgereift, der Markt für den Bio-Kohlenstoff wächst.

Bernward Janzing, 08.07.2024 | 11 Min.
Mehr Grün statt Grau
Klimaanpassung

Mehr Grün statt Grau

Ein Stück weit ist der Schaden angerichtet: Weltweit muss sich die Menschheit an die Folgen des Klimawandels anpassen. Ein Knackpunkt ist die Finanzierung, so auch in Deutschland. Dort gilt jetzt erstmals ein Klimaanpassungsgesetz.

Tim Altegör, 02.07.2024 | 8 Min.
In den Untergrund statt in die Atmosphäre
Longread aus 2023/2024

In den Untergrund statt in die Atmosphäre

Kohlendioxid aus dem Abgasstrom von Kraftwerken oder Fabriken abzutrennen und anschließend dauerhaft zu speichern ist technisch aufwendig und teuer. Ebenso die Weiterverwendung des Gases als Rohstoff. Dennoch werden solche Verfahren auf Europas Weg zur Klimaneutralität unvermeidbar sein – zumindest als Nischenlösung.

Jan Oliver Löfken, 01.06.2024 | 12 Min.
Rettung mit Risiko
Longread aus 2023/2024

Rettung mit Risiko

Wasserstoff soll fossile Brennstoffe aus dem globalen Energiesystem verdrängen und so der Erderwärmung entgegenwirken. Doch wie klimaneutral ist das Gas wirklich?

Astrid Dähn, 16.05.2024 | 13 Min.
Ein Riesenstaubsauger für CO2
Negative Emissionen

Ein Riesenstaubsauger für CO2

Auf Island hat die Firma Climeworks eine neue Anlage in Betrieb genommen, die das Treibhausgas aus der Atmosphäre entfernt. Sie ist deutlich größer als das Vorgängermodell, aber immer noch auf einen Bruchteil der globalen Emissionen beschränkt.

Joachim Wille, 15.05.2024 | 5 Min.
Stromversorgung

Klimaschutz trotz Atomausstieg

Der CO2-Ausstoß der Elektrizitätserzeugung ist im Jahr seit Abschaltung der letzten drei deutschen AKW gesunken. Allerdings ist weiterhin Nuklearstrom im Netz – aus Importen.

Joachim Wille, 17.04.2024 | 5 Min.
Interview

„CCS ist kein Ersatz für eine drastische Reduktion der Emissionen“

Felix Schenuit von der Stiftung Wissenschaft und Politik über mögliche wirtschaftspolitische Strategien, den Hochlauf von Carbon-Management-Technologien wie CCS zu unterstützen – ohne dabei den Ausstieg aus fossilen Energien zu verzögern.

Interview: Astrid Dähn, 05.04.2024 | 8 Min.
«1234....2122»
Aktuelle Ausgabe 06 / 2024

Wie grün ist das denn?

Klimaschutzfaktor Deutsche Bahn


Grüne Investitionen - Starke Projekte der Qualitas Energy Deutschland GmbH
Termine
09.08.2024
Rostock Wind
eno energy GmbH

21.08.2024
Nutzen statt Abregeln: So nehmen Sie teil
Bundesverband WindEnergie e.V.

26.08.2024 bis 30.08.2024
EuroSun 2024
ISES Solar Energy Society

27.08.2024 bis 28.08.2024
Mexico Wind Power 2024
GWEC – Global Wind Energy Council