Wissen

Bundesnetzagentur

4374 Megawatt Photovoltaik-Leistung im ersten Halbjahr

Die Bundesnetzagentur hat heute die PV-Zahlen für Mai und Juni veröffentlicht: Zu den 2.339 Megawatt (MW) bis April gesellten sich im Mai Anlagen mit einer Leistung von 254 MW und über 1790 MW im Juni dazu, womit im ersten Halbjahr mit über 4,3 Gigawatt (GW) ein neuer Installations-Rekord erzielt wurde: Derzeit sind in Deutschland fast 1,2 Millionen PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 29.000 MW am Netz.

Jürgen Heup, 18.01.2013 |
Zwischenbilanz

25 Prozent Erneuerbarer Strom

Die Erneuerbaren deckten im ersten Halbjahr ein Viertel des deutschen Strombedarfs ab. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet das eine Steigerung um vier Prozent. Der Windstromanteil lag bei über neun Prozent. Photovoltaik konnte seinen Beitrag um 47 Prozent steigern.

Jürgen Heup, 18.01.2013 |
Energie im Kino

Uran Film Festival kommt nach Deutschland

Das Uran Film Festival aus Rio de Janeiro geht zum zweiten Mal auf Reisen und zeigt vom 4. bis zum 12. Oktober in Berlin Filmproduktionen um den Themenkomplex Atomkraft und Radioaktivität: Unter dem Motto “Von Einstein bis Fukushima” werden über 70 der besten Filme aus aller Welt gezeigt, über die dramatischen Unfälle in Tchernobyl oder Fukushima, über Atomwaffenversuche in Australien und ihre Folgen, über Menschen die versuchen, mit der Radioaktivität ein normales Leben zu leben.

Jürgen Heup, 18.01.2013 | 1 Min.

China: (Fossiler) Motor der weltweiten Energiewende

Auf der Suche nach Ansätzen der „weltweiten Energiewende“ führte diese Themenreihe bisher durch zehn Staaten rund um den Globus. Die vorerst letzte Station ist China. Bei einer Reise durch dieses Land wird der westliche Besucher zwangsläufig mit medial propagierten Vorurteilen konfrontiert. Vertraut ist das Bild des Klimamonsters China mit seinen stinkenden Kohlekraftwerken und dem Smog in überfüllten Städten. Die Realität aber ist bunter, moderner und weitaus ökologischer, als es viele wahrhaben wollen.

Fabian Zuber, 18.01.2013 | 3 Min.
Globale Perspektive

Erneuerbare-Energien-Atlas online

Anfang Januar ging der erste Weltatlas für Erneuerbare-Energien der Internationalen Erneuerbare-Energien-Agentur Irena online. Der Atlas zeigt die Sonnen- und Windressourcen, weitere erneuerbare Energiequellen sollen folgen.

Jürgen Heup, 17.01.2013 |
Erneuerbare weltweit

Wasser- vor Windkraft, Sonne vor Bioenergie

Bei der weltweit installierten Stromerzeugungskapazität liegt die Photovoltaik erstmals vor der Bioenergie. Einer Studie der Schweizer Bank Sarasin zufolge summiert sich die globale Photovoltaikleistung bis Ende des Jahres auf 103000 Megawatt. Das ist ein neuer Rekordzubau. Solarstromanlagen legten demnach um 47 Prozent zu im Vergleich zu 2011, als 70000 Megawatt installiert waren.

Jürgen Heup, 17.01.2013 |
Nach Husum, Hamburg und Hannover

Jetzt auch Windmesse in Offenburg

Die Messe Offenburg veranstaltet im kommenden Herbst erstmals eine Windenergiemesse. Genauer genommen sei die “Windenergie – expo & congress” ein trinationales Forum mit Fachmesse, sagt Hanno Fecke, Geschäftsührer der Messegesellschaft Offenburg. Die Veranstaltung findet am 20. und 21. November statt und soll dann im zweijährigen Turnus wiederholt werden. Wenn sie erfolgreich ist.

Jürgen Heup, 17.01.2013 |
«12....41424344»
Aktuelle Ausgabe 06 / 2024

Wie grün ist das denn?

Klimaschutzfaktor Deutsche Bahn


Grüne Investitionen - Starke Projekte der Qualitas Energy Deutschland GmbH
Termine
09.08.2024
Rostock Wind
eno energy GmbH

21.08.2024
Nutzen statt Abregeln: So nehmen Sie teil
Bundesverband WindEnergie e.V.

26.08.2024 bis 30.08.2024
EuroSun 2024
ISES Solar Energy Society

27.08.2024 bis 28.08.2024
Mexico Wind Power 2024
GWEC – Global Wind Energy Council