PolitikEuropa

EU-Klimaschutzziele

Parlament verlangt strikte Vorgaben

Nachdem die EU-Kommission für die Klimaziele bis 2030 nur einen schwachen Kompromiss vorgelegt hat, fordert nun das europäische Parlament höhere und vor allem verbindliche Werte. Auch mehr Energieeffizienz wollen die Volksvertreter festschreiben. Das letzte Wort haben aber die Regierungen der Mitgliedstaaten – und die spielen bisher nicht mit.

Tim Altegör, 06.02.2014 | 2 Min.
Fracking

Klare Absage von Hendricks

Umweltministerin Hendricks hat sich erstmals zum umstrittenen Thema Fracking geäußert. Sie lehnt die Methode ab. Unterdessen macht die EU-Kommission den Weg zur Erschließung neuer Schiefergasvorkommen frei und plant unverbindliche Umweltstandards.

Clemens Weiß - energiezukunft.eu, 02.02.2014 | 2 Min.
Dong Energy

Dänische Regierung zerbricht an Energiepolitik

Aufgrund des Verkaufs von Anteilen des Staatskonzerns Dong Energy an Goldman Sachs verlassen die Sozialisten die dänische Regierung. Die Investmentbanker sollen ein weitreichendes Vetorecht erhalten, der Staat verliert Einfluss auf die Energiepolitik.

Clemens Weiß - energiezukunft.eu, 01.02.2014 | 2 Min.
Story des Monats

Kinoreifes Missmanagement

Mit Dokumentarfilmen wollen Aktivisten Spaniens Bevölkerung auf Ungereimtheiten in der Energiepolitik des Landes aufmerksam machen. Angespornt durch den Erfolg einer Fernsehreportage über die Versorgungsmängel auf der Halbinsel planen sie einen Vierteiler in Kinoqualität zum Umbau des Energiesystems – finanziert mit Spenden aus dem Internet.

Ralf Hutter, 31.01.2014 | 4 Min.
Atomkraft in der EU

Energiewende rückwärts

Laut „Referenzszenario 2013“ will die EU-Kommission 69 neue Atomkraftwerke für Europa bauen lassen. Über vierzig Jahre nach den ersten Anti-Atom-Protesten, nach Tschernobyl und Fukushima gleicht das aber eher einem Horror-Szenario.

Rebecca Raspe – energiezukunft.eu, 22.01.2014 | 2 Min.
Backloading

Hedegaard will Schnellverfahren

Die EU-Staaten haben zugestimmt – damit ist der Weg frei für das Backloading von 900 Millionen CO2-Zertifikaten. Den Vorschlag dazu machte die Europäische Kommission bereits vor mehr als einem Jahr. Jetzt drängt Klimakommissarin Connie Hedegaard auf eine schnelle Umsetzung.

Tim Altegör, 10.01.2014 | 2 Min.

Russisch Roulette

Zur Förderung von Erneuerbaren hat Russland ein Auktionsmodell eingeführt. Während die Solarbranche jubelt, bleiben die Windkraftakteure noch in der Deckung. Alles entscheidend ist eine Wertschöpfungs-Klausel.

Jürgen Heup, 09.01.2014 | 4 Min.
EU-Energiemix

Erneuerbare Energien bei 14,4 Prozent

Der Anteil der Erneuerbaren am Gesamtenergieverbrauch der Europäischen Union betrug 2012 laut Schätzung des EurObserver 14,4 Prozent. Damit ist der Beitrag der Ökoenergie im Vergleich zum Jahr 2011 um rund 1,3 Prozentpunkte gestiegen. Die Spitzenreiter kommen einmal mehr aus dem Norden.

Nicole Allé - energiezukunft.eu, 07.01.2014 |
«12....9101112»
Aktuelle Ausgabe 06 / 2024

Wie grün ist das denn?

Klimaschutzfaktor Deutsche Bahn


Grüne Investitionen - Starke Projekte der Qualitas Energy Deutschland GmbH
Termine
09.08.2024
Rostock Wind
eno energy GmbH

21.08.2024
Nutzen statt Abregeln: So nehmen Sie teil
Bundesverband WindEnergie e.V.

26.08.2024 bis 30.08.2024
EuroSun 2024
ISES Solar Energy Society

27.08.2024 bis 28.08.2024
Mexico Wind Power 2024
GWEC – Global Wind Energy Council