Anzeige

Archiv

  • Kolumne

    Die Kohle muss weg

    Es gibt eine Institution, auf deren Konto gehen jedes Jahr über 3000 Todesopfer. Mehr als 100.000 Menschen mussten wegen ihr in den letzten Jahrzehnten bereits Haus und Hof verlassen. Ihre Geschäfte kann sie weitgehend ungehindert abwickeln, da ehemalige Minister und Abgeordnete auf ihrer Gehaltsliste stehen und sie auch bei der jetzigen Regierung ein- und ausgeht.
    09.04.15, Volker Quaschning 4
  • Kolumne

    Keine Angst vor der Sonnenfinsternis

    „Angst vor der Sonnenfinsternis“ titelte der Spiegel im September letzten Jahres. Die Netzbetreiber fürchteten den 20. März 2015. Am Vormittag dieses Tages wird in Deutschland und großen Teilen Europas eine partielle Sonnenfinsternis erwartet.
    05.03.15, Volker Quaschning 6
  • Kolumne

    Hurra, das Öl ist billig

    Ganz zu Beginn dieser Kolumne muss ich gestehen, dass ich in Sachen Ölpreisentwicklung kein guter Ratgeber bin. Im Jahr 2002 schloss ich mit einem guten Bekannten bei einem Besuch der spanischen Solarforschungseinrichtung in Almería eine Wette hinsichtlich der Ölpreisentwicklung ab.
    09.02.15, Volker Quaschning 1
  • Kolumne

    Fragwürdige Rendite

    Vorletztes Jahr habe ich meine zweite Photovoltaikanlage auf unserem Dach errichtet. Ein Nachbar sprach mich an, ob sich die Investition denn überhaupt noch rechnen würde. „Wenn alles wie geplant läuft, habe ich mein Geld in 15 Jahren zurück“, klärte ich ihn auf. „Und wie lange hält die Anlage?“ „20 Jahre auf jeden Fall, vermutlich auch ein paar Jahre mehr.“ „Das ist doch super.“ „Ja, das entspricht einer Rendite von zwei bis drei Prozent.“ „Das ist doch deutlich mehr als auf dem Sparbuch.“
    08.01.15, Volker Quaschning 0
  • Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung/Sandra Steins
    Gastbeitrag

    „Wie gelingt der Kohleausstieg in Deutschland, Frau Hendricks?“

    Über das Ziel besteht eine große Einigkeit in der internationalen Staatengemeinschaft: Wir wollen und wir müssen verhindern, dass die durchschnittliche globale Erwärmung gegenüber vorindustriellen Zeiten zwei Grad Celsius übersteigt. Der Weg dahin führt einzig und allein über konsequenten Klimaschutz.
    06.01.15, Barbara Hendricks 0
  • Kolumne

    Am Bedarf vorbei geleitet

    In einem Punkt sind sich Medien, Politik und auch viele Wissenschaftler einig: Ohne einen ambitionierten Leitungsneubau wird die Energiewende nicht klappen. Vor allem die Forderung nach neuen Übertragungsleitungen wird gebetsmühlenartig wiederholt, ohne überhaupt noch über deren Sinn und Zweck zu diskutieren.
    05.12.14, Volker Quaschning 1
  • Kolumne

    Zielkorridor ohne Ziel

    Seit August ist die von der großen Koalition durchgepeitschte umstrittene Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft. In den Monaten davor musste das EEG viel Prügel einstecken: ein Monster, zu teuer, auf Dauer unbezahlbar. Dabei sollte man das EEG eigentlich feiern.
    03.11.14, Volker Quaschning 1
  • Kolumne

    Selber schuld?

    So schlecht wie dieses Jahr war die Stimmung in der deutschen regenerativen Energiewirtschaft schon lange nicht mehr. Der seit 2009 erhobene IWR-Geschäftsklima-Index weist historische Tiefststände auf. Inzwischen sind durch die Eingriffe der deutschen Politik allein in der Solarbranche mehr als 50000 Jobs verloren gegangen.
    27.10.14, Volker Quaschning 3
  • Gastbeitrag

    „Wie steht es um die Bürgerenergie, Herr Gysi?“

    Die EEG-Novelle 2014 ist für Gregor Gysi ein „Angriff auf die Bürgerenergien“. In einem Gastbeitrag für neue energie erklärt der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Deutschen Bundestag, weshalb er wenig von verpflichtender Direktvermarktung, der Abregelung von Windstrom und Ausschreibungen für erneuerbare Energien hält. Stattdessen fordert er eine echte Systemintegration und eine starke Rolle der Stadtwerke.
    08.10.14, 0
  • Kolumne

    "Wirtschaft wendet sich gegen Wirtschaftsminister"

    Wir befinden uns im Jahr 2014 nach Christus. Der Wirtschaftsminister Gabriel verteilt Strompreisgeschenke und die ganze Wirtschaft schreit „Hurra“. Die ganze Wirtschaft? ...
    28.08.14, Katharina Reuter 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2018

Lade-Lücken: Die e-mobile Infrastruktur bekommt langsam Formen

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige