Umfrage

Wie denken Sie über den Netzausbau?

Der neue Energieminister Peter Altmaier hat den Ausbau der Stromnetze zur Priorität erklärt. Uns interessiert Ihre Meinung: Verstehen Sie die Ausbaupläne? Würden Sie eine Trasse in Ihrer Region akzeptieren? Und können Sie sich vorstellen, sich finanziell daran zu beteiligen? Hier geht’s zur Umfrage.

20.04.18, Redaktion neue energie 0
Topthemen
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/picture alliance
Wissen
Schiffsverkehr

Zaghafter Durchbruch

Seit 1997 soll die internationale Schifffahrt ein Klimaziel bekommen, jetzt ist es soweit. Der Plan könnte das enorme Wachstum der CO2-Emissionen auf See bremsen – für das Zwei-Grad-Ziel reicht er allerdings noch nicht.
16.04.18, Joachim Wille 1
Video-Kommentar

China schafft Fakten

China ist auf dem besten Weg, zum Energiewende-Vorreiter zu werden. Das Land will an die Weltspitze, in Wissenschaft und Wirtschaft, mit Milliarden-Investitionen. Der Staat gibt die Ziele vor – und die werden umgesetzt. Kann sich Europa daran ein Vorbild nehmen?
Topthemen
Foto: picture alliance
Wirtschaft
Ausschreibungen

Solar räumt alles ab

Bei der ersten Auktion, in der zwei verschiedene Erneuerbaren-Technologien miteinander konkurrierten, geht die Windkraft komplett leer aus. Beobachter loben die Kostensenkungen der Solarenergie, den direkten Wettbewerb findet aber selbst deren Branchenvertretung falsch.
12.04.18, Tim Altegör 0
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/picture alliance
Wirtschaft
Klimaschutz

Der Preis ist lauwarm

Erstmals seit Jahren kostet ein CO2-Zertifikat im europäischen Emissionshandel wieder mehr als zehn Euro. Damit das System ernsthaft zum Klimaschutz beiträgt, braucht es kurzfristig wohl dennoch mehr als die gerade beschlossene Reform.
10.04.18, Tim Altegör 0
Rubriken
USA
…zumindest was die Meinungen der US-Bevölkerung zum Klimawandel angeht: Die Kluft zwischen Republikanern und Demokraten ist bei diesem Thema im letzten Jahr deutlich gewachsen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.
Interview
Im April 1998 trat in Deutschland die Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts in Kraft. Danach konnten Verbraucher ihren Energielieferanten erstmals selbst wählen. Ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden des Öko-Energieversorgers Naturstrom, Thomas Banning, über die Folgen der Marktöffnung für die Energiewende und die Aufgaben, die daraus für die Große Koalition erwachsen.
Kolumne
Wie sich die krude Logik von Klimawandel-Leugnern entkräften lässt, warum das ständige Ja-aber auch nicht besser ist, und was das alles mit der Mondlandung zu tun hat, erklärt Energieexperte Volker Quaschning in seinem Gastbeitrag.
Video-Kommentar
Es wird eng. Bis 2050 könnte die Weltbevölkerung auf rund zehn Milliarden Menschen ansteigen. Entwickelt sich auch die globale Agrarwirtschaft weiter wie bisher, das heißt ohne Änderungen bei der Tierhaltung und im Umgang mit der Bodennutzung, steht zu befürchten, dass der Landwirtschaftssektor bis dahin rund 80 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verursacht. Für das Zwei-Grad-Ziel sind das keine guten Nachrichten.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 04 / 2018

Der grüne Drache kommt – China mischt den globalen Erneuerbaren-Markt auf

Bisherige Ausgaben »

Neuester Partner

Das Test-Portal für nachhaltige Kapitalanlagen.
Lernen Sie unsere Partner kennen »

Bücher

Die Energiewende – Eine Chance für Europa

Alle Bücher »

Termine

  • 23.04.18 bis 27.04.18

    Hannover Messe

    Deutsche Messe
  • 25.04.18 bis 27.04.18

    PV-Symposium 2018

    Conexio GmbH
  • 02.05.18

    Seminar Verträge für Einkauf und Instandhaltung

    Bundesverband WindEnergie e.V.
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige

Advertisement

Anzeige