Erneuerbaren-Dachverband

Schlechtes Klima-Zeugnis für Große Koalition

Die 100-Tage-Bilanz der Bundesregierung fällt aus Sicht der Erneuerbaren-Branche ziemlich schlecht aus. Neben den Klimaschutzzielen für 2020 wird Deutschland wohl auch die Ausbauziele für erneuerbare Energien verfehlen.

19.06.18, Michael Hahn 0
Topthemen
Foto: Jens Kalaene/dpa
Politik
Klimaschutz

Deutsches Klima-Versagen wird amtlich

Um volle acht Prozentpunkte wird Deutschland sein Klimaziel bis 2020 nach derzeitigem Stand verfehlen. Zu diesem Schluss kommt jetzt ein offizieller Bericht der Bundesregierung. Die Lücke könnte auch noch größer sein.
13.06.18, Joachim Wille 0
Video-Kommentar

Digitaler Handlungsbedarf

Ohne Digitalisierung keine 100-prozentige Energiewende, aber zugleich steigt der Stromhunger der Rechenzentren und die Gefahr von Hackerangriffen: Die Folgen einer zunehmend digitalisierten Welt für Umwelt und Klima sind komplex – zu komplex, um das Thema allein den Software-Konzernen zu überlassen.
Topthemen
Foto: Ulrich Hagemann/Westend61/picture alliance
Politik
Windkraft-Auktionen

Bundestag verlängert Genehmigungs-Pflicht

Mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und FDP hat das Parlament eine vielkritisierte Ausnahmeregelung im EEG für weitere zwei Jahre ausgesetzt. Die Initiative kam vom Bundesrat – einen weiteren Vorschlag der Länder strichen die Abgeordneten jedoch.
08.06.18, Tim Altegör 0
Nic Bothma/EPA/picture alliance
Wirtschaft
Ausschreibungen

Was bringt der Bieter-Wettbewerb?

Weltweit wird der Ausbau von erneuerbaren Energien immer öfter durch Ausschreibungen geregelt. Eine aktuelle Studie hat einzelne Länder genauer unter die Lupe genommen und untersucht, wie sich das Instrument auf Preise, Ausbauziele und Akteursvielfalt auswirkt.
07.06.18, Michael Hahn 0
Rubriken
Interview
Ein Gespräch mit EU-Kommissionsvize Maroš Šefčovič über die Veränderungen des Strommarkts durch die Digitalisierung, die Chancen der Blockchain-Technologie und Europas Ambitionen beim Klimaschutz.
Windbranche
Für eine aktuelle Erhebung wurden Windenergie-Akteure gefragt, wie sie den Markt einschätzen. Weltweit ist die Stimmung überwiegend neutral bis gut. In Deutschland zeichnet sich ein anderes Bild.
Schiffsverkehr
Seit 1997 soll die internationale Schifffahrt ein Klimaziel bekommen, jetzt ist es soweit. Der Plan könnte das enorme Wachstum der CO2-Emissionen auf See bremsen – für das Zwei-Grad-Ziel reicht er allerdings noch nicht.
Video-Kommentar
Mehr erneuerbare Energien bis 2030, aber gekoppelt an den Netzausbau, der wiederum nicht vorangeht, dazu ein schleppender Kohleausstieg – die Probleme beim Erreichen der deutschen Klimaziele verdichten sich. Was fehlt, ist politische Überzeugungsarbeit.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2018

Rettung oder Risiko? Was die Digitalisierung fürs Klima bringt

Bisherige Ausgaben »

Bücher

Die Energiewende – Eine Chance für Europa

Alle Bücher »

Termine

  • 19.06.18 bis 21.06.18

    Seminar Basiswissen zur Planung von Windparks

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 19.06.18 bis 20.06.18

    Global Offshore 2018

    RenewableUK
  • 20.06.18 bis 21.06.18

    Konferenz Sektorenkopplung für Windstrom

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media