Anzeige
Interview

„Der Kohleausstieg steht im Klimaschutzplan“

… sagt Barbara Hendricks (SPD). Es sei eine Legende, dass Sigmar Gabriel das Aus der Kohle im Klimaschutzplan verhindert hätte. An ihrer klimapolitischen Strategie hält die Bundesumweltministerin fest.

01.12.16, Interview: Susanne Götze und Susanne Schwarz 0
Topthemen
Foto: Ulrich Baumgarten/dpa
Politik
Interview

„Bei den Netzkosten befinden wir uns in einem Zustand absoluter Ahnungslosigkeit“

... sagt Kevin Canty. Er ist von der IHK Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, unter anderem für die Kalkulation von Netzentgelten, und leitet das Sachverständigen-Büro infraCOMP. Für den Thinktank Agora Energiewende hat er die Studie „Transparenzdefizite der Netzregulierung“ erstellt.
02.12.16, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 1
Foto: Liimit/Fotolia
Heft 12/2016

Magazin neue energie im Dezember – die Themen der neuen Ausgabe

Chefredakteur Jörg-Rainer Zimmermann stellt Ihnen die aktuelle Ausgabe des Magazins neue energie vor. Das Thema der Titelstrecke: Kommt die Quotenregelung für Elektromobile in China? Und vielleicht auch in Deutschland?
01.12.16, Jörg-Rainer Zimmermann 0
Topthemen
Foto: Hinrich Bäsemann/dpa
Wirtschaft
Jahresbilanz

Windstrom überholt Atomenergie

Bei der Jahresstromerzeugung in Deutschland liegt die Windenergie aktuell vor der Atomkraft. Braun- und Steinkohle bleiben aber auf den vordersten Rängen. Der Exportüberschuss liegt bei knapp acht Terrawattstunden.
02.12.16, Michael Hahn 1
Foto: Meinrad Schwörer
Politik
Buch

Vision für die Tonne

Wie die Kernenergie scheitert – an sich selbst, an ihren Gegnern, an besseren Alternativen. Eine kurze Geschichte der Anti-Atomkraftbewegung von unserem Autor Bernward Janzing, der den jahrzehntelangen Widerstand gegen die Nuklearenergie in Mitteleuropa in einem Buch dokumentiert hat.
02.12.16, Bernward Janzing 0
Rubriken
Interview
… sagt Barbara Hendricks (SPD). Es sei eine Legende, dass Sigmar Gabriel das Aus der Kohle im Klimaschutzplan verhindert hätte. An ihrer klimapolitischen Strategie hält die Bundesumweltministerin fest.
Interview
... sagt der Jurist Martin Maslaton. Die Windkraftbranche dürfe ihre Ursprünge nicht vergessen. Bei den Ausschreibungen sieht er Gefahren für kleinere Bieter, so etwa Bürgergesellschaften.
Bundesnetzagentur
Bis 2025 könnte sich die Kapazität von Offshore-Windkraft laut Bundesnetzagentur verdreifachen. Für die Anbindung der Meereswindparks in Nord- und Ostsee an das Übertragungsnetz hat die Behörde jetzt den Netzausbaubedarf ermittelt.
Netzkosten
Stromnetze sind ein Milliardengeschäft. Doch ob die Kosten, die der Verbraucher zu schultern hat, angemessen sind, können Außenstehende kaum beurteilen. Das System der sogenannten Netzentgelte ist völlig undurchsichtig.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 12 / 2016

Fahren sie uns davon? - Neue Märkte für E-Mobile bieten große Chancen – doch Deutschland schwächelt noch immer

Bisherige Ausgaben »

Neuester Partner

Das Test-Portal für nachhaltige Kapitalanlagen.
Lernen Sie unsere Partner kennen »

Bücher

Schäden an Tragstrukturen für Windenergieanlagen

Alle Bücher »

Termine

  • 06.12.16 bis 07.12.16

    Seminar Technische Betriebsführung von Windparks - Operative Umsetzung

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 07.12.16 bis 08.12.16

    Seminar Windenergie Nutzungsverträge und Grundbuchrecht

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 10.01.17

    Seminar Anlagenverantwortung für Onshore Windkraftanlagen | Arbeits- und Betriebssicherheit in der Praxis

    Bundesverband Windenergie e.V.

Social Media

Anzeige