Anzeige
Klimakrise

1,5 Grad bereits in Sicht

Das untere Limit aus dem Pariser Klimavertrag dürfte in wenigen Jahren erstmals global überschritten werden. Ob das zum Dauerfall wird, ist aber noch nicht entschieden.

10.05.22, Joachim Wille 0
Topthemen
Foto: Jens Büttner/picture-alliance/dpa
Wirtschaft
Umfrage

Windbranche im Stimmungshoch

In einer regelmäßigen Befragung schätzen Windenergie-Akteure die Entwicklung der weltweiten Märkte ab. Die neueste Runde zeigt vor allem für Deutschland mehr Optimismus als zuletzt.
05.05.22, Michael Hahn 0
Foto: Roland Horn
Leute
Nachruf

Josef Göppel verstorben

Über Jahrzehnte hinweg setzte sich Josef Göppel für Umweltschutz und Bürgerenergie ein, als CSU-Abgeordneter und in der Zivilgesellschaft. Nun ist er überraschend gestorben.
14.04.22, Tim Altegör 0
Topthemen
Foto: Julian Stratenschulte/dpa/picture-alliance
Politik
Klimapolitik

Maßnahmen für mehr Ökostrom auf dem Weg

Die Ampel-Koalition hat mehr Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien versprochen. Ein Paket mit Gesetzesentwürfen ging nun durchs Kabinett, doch die FDP tritt bereits auf die Bremse. In einem wichtigen Detail zur Windenergie gab es aber einen Durchbruch.
06.04.22, Tim Altegör 0
Foto: Michael Kappeler/picture alliance/dpa
Politik
Windenergie

Regierung will Artenschutz-Regeln vereinfachen

Um den Ausbau der Windenergie an Land zu beschleunigen, planen Wirtschafts- und Umweltministerium einheitliche Vorgaben beim Naturschutz. Branchenverbänden gehen die Maßnahmen noch nicht weit genug, Umweltschützer verweisen auf andere Baustellen.
04.04.22, Michael Hahn 0
Rubriken
Expertenrunde
Vertreter der Windbranche wie auch des Naturschutzes begrüßen das Tempo, mit dem sich die neue Bundesregierung den offenen Fragen der Energiewende widmet. Das von Umwelt- und Wirtschaftsministerium Anfang April vorgelegte Eckpunktepapier, mit dem vor allem Konflikte zwischen Windenergie und Artenschutz gelöst werden sollen, enthält jedoch viele offene Fragen – finden der Nabu-Präsident Jörg-Andreas Krüger, WPD-Vorstand Hartmut Brösamle und WPD-Artenschutzexpertin Henrike Schröter.
Windenergie
Der Windradbauer Nordex will seine Rotorblattproduktion in Rostock schließen. Rund 600 Stellen werden abgebaut. Ursache seien die globale Wettbewerbssituation und eine Verschiebung der Nachfrage.
IPCC-Bericht
Der Weltklimarat sieht noch eine Chance, das 1,5-Grad-Limit bei der globalen Erderhitzung zu halten. Die globalen Treibhausgas-Emissionen müssten dafür bis 2030 fast halbiert werden.
Gastbeitrag
„Wir machen es zu unserer gemeinsamen Mission, den Ausbau der erneuerbaren Energien drastisch zu beschleunigen und alle Hürden und Hemmnisse aus dem Weg zu räumen.“ Mit diesem Bekenntnis hat die Ampel im Sondierungspapier die Zielrichtung vorgegeben. Die entscheidende Frage ist aber, wie dies gelingen kann.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 05 / 2022

Eigentlich ganz einfach: Die Technik zum Heizen mit Wind ist da, nur der passende gesetzliche Rahmen fehlt

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 19.05.22

    WebSeminar: Rückbau, Verwertung und Recycling von Windenergieanlagen

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 19.05.22

    WebSeminar: Windgutachten und Ertragsbewertung

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 23.05.22

    Webinar: Dezentrale Stromliefermodelle - Mieterstrommodelle & On-Site-PPA

    Bundesverband WindEnergie e.V.
Anzeige
Anzeige