Anzeige

Archiv

  • Politik
    Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopress/picture alliance
    Fossile Subventionen

    Die G20 pushen Kohle, Öl und Gas

    Zuletzt hatten die mächtigsten Staaten der Welt etwas weniger Subventionen für fossile Energien verteilt. Doch mit den Corona-Hilfen steigt die Summe wieder, wie ein aktueller Bericht zeigt.
    11.11.20, Joachim Wille 0
  • Politik
    Foto: Mary Altaffer/picture alliance/Associated Press
    Paris-Abkommen

    China kündigt schärfere CO2-Ziele an

    Beim UN-Gipfel hat der chinesische Staatschef Xi Jinping überraschend erklärt, das Land wolle bis 2060 klimaneutral werden. Der Höhepunkt der CO2-Emissionen solle vor 2030 erreicht sein. Klimaexperten sehen die Ankündigung als mögliches Signal für eine „Dynamik nach oben“.
    23.09.20, Joachim Wille 1
  • Politik
    Corona und Klima

    G20 setzen auf die alte Welt

    Umweltschützer hoffen, dass die weltweiten Konjunkturhilfen zur Bewältigung der Corona-Rezession auch die Energiewende voranbringen. Eine Untersuchung zeigt jedoch, dass der Club der reichsten Industrie- und Schwellenländer vor allem klimaschädliche Strukturen zementiert.
    16.07.20, Joachim Wille 1
  • Politik
    Interview

    „Wir brauchen eine Persönlichkeit mit Weltautorität“

    Der Linken-Politiker Gregor Gysi über die globale Menschheitsaufgabe Klimaschutz, nationale Alleingänge und die Frage, welche Teile der Wirtschaft in öffentliche Hand gehören.
    02.04.20, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    UN-Gipfel

    Wenig Neues aus New York

    Das Klima-Gipfeltreffen von UN-Generalsekretär António Guterres bleibt hinter den Erwartungen zurück. Positiv sticht eine Ankündigung Indiens hervor, während Greta Thunberg den Staatschefs ins Gewissen redet.
    24.09.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Klimaschutz

    Andere Länder haben auch schöne CO2-Preise

    Mit einer Abgabe auf CO2-Emissionen, wie sie gerade diskutiert wird, wäre Deutschland nicht allein. Immer mehr Staaten setzen auf das Instrument, jedoch auf verschiedene Weise – und mit sehr unterschiedlichem Preisschild.
    06.08.19, Tim Altegör 1
  • Politik
    Klimaneutralität

    Der UN-Chef macht Druck

    Nach wie vor ist die Weltgemeinschaft nicht auf Kurs der Pariser Klimaziele. Jetzt schaltet sich UN-Generalsekretär Guterres ein und fordert von den Regierungen konkrete Pläne, wie sie bis 2050 die „Netto-Null“ erreichen wollen.
    25.07.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Klimaschutzprotest

    „Extinction Rebellion“ – Aufbegehren gegen den Klimatod

    In Berlin hat eine Initiative zu Protestaktionen für mehr Klimaschutz aufgerufen. Zu den Maßnahmen gehört auch ziviler Ungehorsam. Die Aktivisten wollten Brücken besetzen und den Verkehr lahmlegen.
    15.04.19, Michael Hahn 0
  • Politik
    Energiepreise

    Das nächste Plädoyer pro CO2-Steuer

    Berater der Bundesregierung pochen auf eine Reform der Energie-Bepreisung, die klimaschädliches Verhalten teurer macht. Unterdessen trägt sich Kanada in der Liste der Länder mit CO2-Preisen ein.
    04.03.19, Joachim Wille 2
  • Politik
    Sicherheitskonferenz

    In einer Reihe mit Cyberangriffen und Syrienkrieg

    Erstmals hat die Münchner Sicherheitskonferenz auch den Klimawandel als globale Bedrohung thematisiert. Die Entscheidung ist ein Fortschritt, wenn auch nur ein kleiner.
    18.02.19, Verena Kern 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2020

Stop-and-Go: Widersprüchliche Signale zur Zukunft der Windenergie

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 01.12.20 bis 04.12.20

    WindEnergy Hamburg-Digital

    Hamburg Messe und Congress GmbH
  • 04.12.20

    Deutscher Nachhaltigkeitstag-Preisverleihung

    Büro Deutscher Nachhaltigkeitspreis
  • 07.12.20 bis 11.12.20

    RE-Source 2020 digital

    WindEurope asbl/vzw
Anzeige

Social Media

Anzeige