Anzeige

Archiv

  • Politik
    Energiesparen

    Kritik an laschen EU-Zielen

    Die vom EU-Parlament geforderten 40 Prozent Energieeinsparung im Vergleich zu 1990 drohen von der EU-Kommission kassiert zu werden. Kommissionspräsident José Manuel Barroso soll für eine Senkung von nur 25 Prozent bis 2030 plädieren.
    24.06.14, Nicole Allé - energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Neues Gesetz

    Frankreich soll mehr Energiewende wagen

    Die französische Regierung hat ein neues Energiewende-Gesetz auf den Weg gebracht. Damit will die Umweltministerin den nach wie vor dominanten Atomstrom reduzieren und das Land zugleich unabhängiger von Energie-Importen machen. Auch an Elektroautofahrer hat sie gedacht.
    20.06.14, Nicole Allé - energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Schiefergas-Förderung

    Niederlande planen Fracking an der deutsch-holländischen Grenze

    In den Niederlanden werden an der Grenze zu Deutschland Schiefergas-Vorkommen vermutet, die das Nachbarland nun mit der umstrittenen Fracking-Methode fördern will. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen lehnt die Pläne ab, NRW-Umweltminister Remmel warnt vor den Folgen.
    03.06.14, Clemens Weiß - energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Europawahl 2014

    Europa hat gewählt – nur was?

    Im Europaparlament sitzen künftig mehr Europaskeptiker, die traditionellen Fraktionen haben deutlich verloren. Dieses Parlament wird auch über die Zukunft der europäischen Energie- und Klimapolitik mitentscheiden müssen. Viel hängt davon ab, wer Energiekommissar wird.
    26.05.14, Andrzej Ancygier 2
  • Politik
    Europäische Projektförderung

    EU will Energie-Infrastruktur ausbauen

    Die Europäische Kommission schreibt über das Programm „Connecting Europe Facility“ (CEF) 750 Millionen Euro für grenzüberschreitende Energieprojekte aus. Ziel sei es, die Versorgungssicherheit der EU zu erhöhen und die Isolation einiger Mitgliedstaaten im Energiebereich zu beenden.
    13.05.14, Nicole Allé - energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Interview der Woche

    „Eine Richtungsentscheidung für die nächsten zehn bis 15 Jahre“

    …sieht der luxemburgische EU-Parlamentarier Claude Turmes in den anstehenden Europawahlen. Der Klimaschutz komme im Wahlkampf zu kurz, zugleich werde die Krim-Krise vor allem aus Polen für den Ruf nach einer Kohle-Renaissance missbraucht. Und in Brüssel stehe unmittelbar die Entscheidung bevor, ob es in Europa eine Einspeisevergütung für Atomkraftwerke geben darf.
    02.05.14, Interview: Tim Altegör 2
  • Politik
    Energieabhängigkeit

    Polen fordert Energieunion mit Kohle und Fracking

    Polens Ministerpräsident Tusk fordert aufgrund der Ukraine-Krise eine europäische Energieunion. Gemeinsames Auftreten soll den EU-Staaten mehr Handlungsmacht bei den Energieimporten bringen. Doch wer glaubt, dass Polen die logische Konsequenz zieht und nun auf Erneuerbare setzt, wird enttäuscht.
    24.04.14, Clemens Weiß – energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Interview der Woche

    „Abstriche beim Klimaschutz wären fatal“...

    ...sagt die Energieexpertin Kirsten Westphal von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) zum energiepolitischen Umgang der EU-Staaten mit der Krim-Krise. Zwar könnte sich der Westen schrittweise unabhängiger von russischem Erdgas machen, dafür sei aber ein klarer Plan nötig.
    11.04.14, Interview: Tim Altegör 0
  • Politik
    Britische Atomkraft-Pläne

    EU-weiter Protest

    Großbritannien will neue Atomreaktoren bauen und mittels hoher und langfristig festgeschriebener Einspeisevergütungen fördern. Die Meiler sollen mehr Subventionen erhalten als deutsche Solarstromanlagen. Aus vielen EU-Ländern kommt heftige Kritik an den AKW-Plänen.
    09.04.14, Rebecca Raspe - energiezukunft.eu 0
  • Politik
    Industrierabatte

    Brüssel und Berlin einigen sich

    Nach wochenlangem Ringen haben EU-Kommission und Bundesregierung nun eine Lösung im Streit um die Stromprivilegien der deutschen Industrie gefunden. 65 Branchen sollen nur 20 Prozent der EEG-Umlage zahlen müssen, stromintensive Unternehmen noch deutlich weniger.
    08.04.14, Rebecca Raspe - energiezukunft.eu 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 09 / 2020

Das Monster bändigen: Der Weg zu einem atomaren Endlager ist noch weit

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 22.09.20 bis 30.09.20

    Digitaler Fachkongress Holzenergie 2020

    Fachverband Holzenergie (FVH)
  • 23.09.20 bis 24.09.20

    WebSeminar: Energiewirtschaft verstehen - Strategien für die Vermarktung von EE-Strom

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 23.09.20

    Webinar: Weiterbetrieb von WEA - Herausforderung Nutzungsvertrag

    Bundesverband WindEnergie e.V.
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige