Anzeige

Archiv

  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    Rettet Jamaika die Energiewende?

    Nach ihrer historischen Wahlschlappe will die SPD in die Opposition gehen, damit bleibt wohl nur ein Bündnis aus CDU, CSU, FDP und Grünen. Das könnte zwar mehr Klimaschutz bringen, doch die politischen Unterschiede sind groß.
    25.09.17, Tim Altegör 1
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    Das steht zur Wahl

    Am 24. September entscheiden die Wähler in Deutschland, wie und in welcher Besetzung es in den kommenden vier Jahren politisch weitergeht – auch bei den Themen Energie und Klima. Unsere gesamte Berichterstattung zur Bundestagswahl ist jetzt online frei verfügbar: von Interviews mit Parteivertretern und einem Wahlprogramm-Vergleich bis zur Merkel-Ära in Zahlen.
    15.09.17, Redaktion neue energie 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    Traditionsbewusst dagegen

    Die FDP will zurück in den Bundestag. Energiepolitisch setzt die vermeintlich neu aufgestellte Partei dabei auf alte Konzepte.
    15.09.17, Tim Altegör 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Wir wollen die Energiewende wiederbeleben“

    … sagt Simone Peter, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Sie plädiert dafür, mehr Ökostrom-Anlagen zu bauen, die Stromkosten umzuverteilen und den Klimaschutz als Technologiemotor zu nutzen. Welche Bündnisse die Grünen dafür nach der Wahl eingehen würden, lässt sie offen.
    15.09.17, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Das EEG hat in seiner jetzigen Form in Zukunft keine Berechtigung mehr“

    … sagt Joachim Pfeiffer, der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Das ganze Gesetz sei „Planwirtschaft“.
    15.09.17, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Sigmar Gabriel, Barbara Hendricks und Brigitte Zypries haben einen guten Job gemacht“

    …findet Bernd Westphal, energiepolitischer Sprecher der SPD. Beim Kohleausstieg hält er nichts von konkreten Jahreszahlen im Wahlprogramm.
    15.09.17, Interview: Redaktion neue energie 1
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Wir sind nicht gegen Windkraft und auch nicht gegen Klimaschutz“

    FDP-Politiker Hermann Otto Solms erklärt, was seine Partei im Energiesektor plant, wenn ihr der Wiedereinzug in den Bundestag gelingt – und was sie klimapolitisch von der AfD unterscheidet.
    15.09.17, Interview: Redaktion neue energie 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Wer den Kumpels heute noch Versprechungen macht, lügt ihnen ins Gesicht“

    Die energiepolitische Sprecherin der Linken, Eva Bulling-Schröter, über Termine für den Kohleausstieg und ihren Rückzug aus Berlin.
    15.09.17, Interview: Redaktion neue energie 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    „Die Verzögerungen bei der Energiewende haben uns Zehntausende von Arbeitsplätzen gekostet“

    … sagt Jürgen Trittin, Bundestagsabgeordneter von Bündnis90/Die Grünen. Einen wichtigen Schwerpunkt im Bundestagswahlkampf sieht er in der Elektromobilität – nicht zuletzt als industriepolitisches Thema.
    15.09.17, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    Bundestagswahl 2017

    Klimaschutz-Koalition dringend gesucht

    Dass Angela Merkel erneut Kanzlerin wird, bezweifeln nur wenige. Doch wird sie je ihrem Spitznamen „Klimakanzlerin“ gerecht werden?
    15.09.17, Jörg-Rainer Zimmermann 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2019

Vorhang zu für die Kohle? Die Welt zwischen Ausstieg und Ausbau

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 25.11.19 bis 27.11.19

    18th World Wind Energy Conference and Exhibition WWEC2019 “Large-scale Integration of Wind Power”

    World Wind Energy Association (WWEA)
  • 26.11.19 bis 28.11.19

    WindEurope Offshore 2019

    WindEurope
  • 26.11.19 bis 28.11.19

    Seminar Grundlagen der Windenergie mit Exkursion

    Bundesverband WindEnergie e.V.
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige