Anzeige

Archiv

  • Wissen
    Müllproblem

    Plastik heizt die Klimakrise an

    Dass Kunststoff die Meere vermüllt, ist bekannt. Doch auch fürs Klima hat unser Plastikkonsum verheerende Folgen, zeigt eine Studie. Für eine erste Gegenmaßnahme könnte die EU Vorbild sein.
    27.05.19, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Ausbaukrise der Windenergie

    „Wir sehen das mit großer Sorge“

    …sagt die Präsidentin des Umweltbundesamts Maria Krautzberger zur Forderung nach größeren Abständen für Windkraftanlagen. Das steigere nicht die Akzeptanz bei den Anwohnern, schade aber dem Klimaschutz.
    20.05.19, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    Interview

    „Natürlich kann man innerdeutsche Flüge für kommerzielle Zwecke abschaffen“

    …findet der Soziologe und Mobilitätsexperte Andreas Knie. Er ist überzeugt: Die Bürger sind zu mehr bereit, als die verantwortlichen Politiker glauben.
    10.05.19, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    Erneuerbare Energien

    Die Krux mit den Szenarien

    Wie viel Energie aus Erneuerbaren ist bis 2050 global möglich? Zwei aktuelle Studien kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen, fordern aber beide mehr politischen Einsatz. Währenddessen steht der renommierte World Energy Outlook erneut in der Kritik.
    24.04.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Umfrage

    Was die „Scientists for Future” bewegt

    Mehr als 26.000 Forscherinnen und Forscher haben den Aufruf #Scientists4Future unterschrieben, der sich hinter die Klimastreiks junger Menschen stellt. Wir haben ausgewählte Unterzeichner gefragt, was sie dazu motiviert hat, welche Auswirkungen sie durch die Proteste erwarten und wie sie die öffentliche Rolle der Wissenschaft beim Klimaschutz sehen.
    03.04.19, 0
  • Wissen
    Filmtipp

    Auf Ölsand gebaut

    Die Förderung von Öl im Tagebau schädigt Umwelt, Klima und Menschen. Eine sehr persönliche Dokumentation geht der Frage nach, wieso im kanadischen Fort McMurray trotzdem so viele dabei mitmachen.
    02.04.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Windenergie

    Umweltbehörde sieht Energiewende in Gefahr

    Der Ausbau der Windenergie würde durch pauschale Abstandsvorgaben massiv eingeschränkt, erklärt das Umweltbundesamt. Auch die Klimaziele würden dann verfehlt.
    25.03.19, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Akzeptanz für Windenergie

    Die Mischung macht’s

    Die Große Koalition will Bürger und Kommunen stärker an den Gewinnen von Windparks beteiligen, damit sie den weiteren Ausbau mittragen. Experten sagen: Eine bundesweite Regelung wäre sinnvoll, aber kein Allheilmittel.
    21.03.19, Katja Dombrowski 0
  • Wissen
    Klimapolitik

    Nicht kompatibel

    Egal wie man rechnet, die Klimaziele der Bundesregierung passen nicht zum globalen 1,5-Grad-Ziel, das eine katastrophale Erderwärmung verhindern soll. Zu diesem Schluss kommt eine nun veröffentlichte Studie. Um sicherzugehen, müsse Deutschland statt bis 2050 schon zwanzig Jahre früher klimaneutral sein.
    15.03.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Sektorenkopplung

    Aufruf zum Experimentieren

    Eine große Reform der Energiesteuern würde die vielbeschworene Nutzung von Ökostrom in Wärme und Verkehr befördern. Weil das aber derzeit unwahrscheinlich ist, macht Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister nun einen anderen Vorschlag: Er setzt auf 100 „Testballons“.
    07.03.19, Tim Altegör 1

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 05 / 2024

Turbo oder Schneckentempo? Endspurt für die Ampelkoalition

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 21.05.24

    WebSeminar: Revision der TR 10: Anforderungen und Pflichten an Betreibende und Betriebsführungssysteme

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 22.05.24 bis 23.05.24

    Seminar: Flächensicherung für EE-Projekte

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 28.05.24 bis 30.05.24

    International Renewable Energy DAYS’2024

    The Centre de Développement des Energies Renouvelables (CDER)

Social Media

AGB, Datenschutz, Impressum

Anzeige