Anzeige

Archiv

  • Wissen
    Forsa-Umfrage

    Breite Akzeptanz für Windenergie

    Eine repräsentative Umfrage kommt zu dem Ergebnis: Die „schweigende Mehrheit“ ist zu großen Teilen für den Bau von Windkraftanlagen. Das gilt auch in ihrem direkten Umfeld.
    31.10.19, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    AKW Flamanville

    Atomkraft kann das Klima nicht retten

    Weniger CO2 durch mehr Kernkraft? Ein Beispiel aus Frankreich zeigt, warum diese Rechnung nicht aufgeht: Die Kosten sind enorm und der Bau dauert viel zu lang. Ein Experte prophezeit, die Technologie werde aussterben.
    31.10.19, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimawandel

    Nächste Warnung vom IPCC

    In seinem Sonderbericht zu Meeren und Eisgebieten macht der Weltklimarat nochmals deutlich, wie gravierend die Folgen der Erderwärmung bereits sind. Doch ohne Kurswechsel kommt es noch viel schlimmer.
    25.09.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Wind im Wald

    Über den Wipfeln

    Die Nutzung von Windenergie in Wäldern ist umstritten, vor allem forstreiche Bundesländer setzen aber darauf. Eine aktuelle Analyse gibt einen Überblick, wie viele Windräder sich bereits über Bäumen drehen.
    15.08.19, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Bericht des Weltklimarats

    Ökosysteme „am Rand des Zusammenbruchs“

    Ein neuer IPCC-Sonderbericht zeigt den großen Einfluss von Landnutzung auf den Klimawandel. Um das Klima zu schützen und gleichzeitig eine wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, mahnen die Forscher einen schonenderen Umgang mit natürlichen Ressourcen an.
    08.08.19, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Interview

    „Wir müssen weg von der High-Tech-Methode“

    ...sagt der Architekturprofessor Günter Pfeifer. Er möchte einen Paradigmenwechsel beim Bauen, um besseren Klima- und Ressourcenschutz zu erreichen – angesichts des aktuellen Baubooms eine radikale Forderung. Im Entwurf für das geplante Gebäudeenergiegesetz sieht er das nicht enthalten.
    11.07.19, Interview: Katja Dombrowski 0
  • Wissen
    Windenergie

    Infopapiere zu Artenschutz und Akzeptanz

    Der Ausbau der Windenergie ist stark eingebrochen. Viele Projekte scheitern an artenschutzrechtlichen Auflagen oder wegen fehlender Akzeptanz. Das müsste nicht so sein, wie eine Analyse zum Artenschutz der Firma Abo Wind sowie ein Hintergrundpapier des Umweltbundesamts zu Lösungsansätzen für Akzeptanzfragen zeigen.
    08.07.19, 0
  • Wissen
    Öko-Institut-Studie

    Sektorkopplung kein Kostentreiber

    Der Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien in Wohngebäuden muss den Geldbeutel von Verbrauchern nicht zusätzlich belasten, das zeigt eine neue Studie. Es braucht dafür allerdings effiziente Gebäude. Die Bundesregierung kommt bei der nötigen Gesetzgebung jedoch nicht vorwärts.
    28.06.19, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Verkehr

    Fluglos glücklich

    Auf Flüge verzichten, um das Klima zu schützen – in Schweden machen das immer mehr Menschen. Anderswo ist bislang das Gegenteil der Fall, auch in Deutschland. Doch die Privilegien des Flugverkehrs geraten europaweit unter Druck.
    24.06.19, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Rufe nach Comeback der Kernenergie

    Atomkraft – ja bitte?

    Weil es beim Klimaschutz nicht schnell genug vorangeht, werden nun wieder Stimmen für den Erhalt der Atomenergie laut. Neben Sicherheitsrisiken sprechen jedoch auch wirtschaftliche Gründe dagegen.
    05.06.19, Joachim Wille 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 05 / 2024

Turbo oder Schneckentempo? Endspurt für die Ampelkoalition

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 21.05.24

    WebSeminar: Revision der TR 10: Anforderungen und Pflichten an Betreibende und Betriebsführungssysteme

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 22.05.24 bis 23.05.24

    Seminar: Flächensicherung für EE-Projekte

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 28.05.24 bis 30.05.24

    International Renewable Energy DAYS’2024

    The Centre de Développement des Energies Renouvelables (CDER)

Social Media

AGB, Datenschutz, Impressum

Anzeige