Archiv

  • Wissen
    Analyse

    Windkraftausbau bricht ein

    Eine Analyse von Daten der Netzagentur bestätigt: In Deutschland gehen weitaus weniger Windräder ins Netz als im Vorjahr. Auch Genehmigungen werden seltener.
    14.09.18, Katja Dombrowski 0
  • Wissen
    Studie

    Besseres Klima durch Öko-Kraftwerke

    Wind- und Solarparks in Wüsten könnten zu höheren Temperaturen sowie mehr Regen führen und Pflanzen besser wachsen lassen. Wird die Sahara in Zukunft grün?
    13.09.18, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Expertenvorschlag

    Ein Pass für Klimaflüchtlinge

    Den Bewohnern mancher Inselstaaten bleibt angesichts des steigenden Meeresspiegels wohl keine andere Möglichkeit als irgendwann das Land zu verlassen. Berater der deutschen Bundesregierung fordern jetzt, Betroffenen eine „würdevolle und sichere Migration“ zu ermöglichen.
    06.09.18, Joachim Wille 1
  • Wissen
    Schiffsemissionen

    Rußpartikel von der Spree

    Viele Fahrgastschiffe pusten ihre Abgase ungefiltert in die Luft, mitten in ohnehin stark belasteten Städten. Ein Berliner Verband will nun Elektroschiffe voranbringen, stößt jedoch auf Widerstände.
    06.09.18, Tim Altegör 1
  • Wissen
    Studie

    PV-Investitionen in Indien bergen Risiken

    Der Photovoltaikmarkt in Indien boomt. Klimatische Bedingungen und hoher Preisdruck haben jedoch starke Auswirkungen auf Leistung und Qualität der Anlagen, warnt eine Studie.
    31.07.18, Katja Dombrowski 0
  • Wissen
    Interview

    „Es könnte ein Hitzesommer wie 2003 werden“

    Europa ächzt unter einer Hitzewelle. Dem Klimaforscher Mojib Latif zufolge hat der Klimawandel zur Dramatik der Waldbrände in Griechenland und Schweden beigetragen.
    31.07.18, Interview: Joachim Wille 2
  • Wissen
    Verkehr

    Teurer Saft aus der Ladesäule

    Strom für Elektroautos kostet oft mehr als der für die Steckdose zuhause. Zudem hat jeder Anbieter sein eigenes Tarifsystem, der Ökostrom-Anbieter Lichtblick beklagt derweil „neue Monopole“.
    25.07.18, Joachim Wille 7
  • Wissen
    Atomenergie

    Experten fordern mehr Erneuerbare im Vereinigten Königreich

    Großbritannien investiert nach wie vor in Atommeiler. Ein unabhängiges Beratungsgremium der Regierung kommt jetzt zu dem Schluss, dass das Land stärker auf Erneuerbare setzen sollte. Das sei auf lange Sicht günstiger.
    11.07.18, Michael Hahn 0
  • Wissen
    Schiffsverkehr

    Zaghafter Durchbruch

    Seit 1997 soll die internationale Schifffahrt ein Klimaziel bekommen, jetzt ist es soweit. Der Plan könnte das enorme Wachstum der CO2-Emissionen auf See bremsen – für das Zwei-Grad-Ziel reicht er allerdings noch nicht.
    16.04.18, Joachim Wille 1
  • Wissen
    Kolumne

    Was Ja-aber-Klimaschützer und Donald Trump vereint

    Wie sich die krude Logik von Klimawandel-Leugnern entkräften lässt, warum das ständige Ja-aber auch nicht besser ist, und was das alles mit der Mondlandung zu tun hat, erklärt Energieexperte Volker Quaschning in seinem Gastbeitrag.
    26.03.18, Volker Quaschning 3

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2021

Der Weg zur Null: Was Klimaneutralität bedeutet und wie sie gelingen kann

Bisherige Ausgaben »
Anzeige

Termine

  • 09.09.12 bis 10.09.21

    WebEvent: Länderspezial Wind in Rheinland-Pfalz

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 21.06.21 bis 25.06.21

    meetingpoint.energy

    Lorbach Communication GmbH
  • 21.06.21

    Webinar: Kommunale Beteiligung: Der Mustervertrag zum § 36k EEG

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media