Anzeige

Archiv

  • Wissen
    Klima und Artenvielfalt

    Zwei eng verflochtene Krisen

    Für einen neuen Bericht haben sich Weltklimarat und Weltbiodiversitätsrat zusammen getan. Ihre Botschaft: Die beiden Menschheitsaufgaben Klimaschutz und Erhalt von Ökosystemen müssen zusammen gelöst werden.
    15.06.21, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimaschutz

    „Mit CO2-Rückholung gewinnt man keine Wahlen“

    ... sagt Oliver Geden, Experte für EU-Klimastrategien bei der Stiftung Wissenschaft und Politik. Zwar rechnen die meisten Szenarien zum Stopp der Erderwärmung längst damit, Kohlendioxid in großem Stil wieder aus der Atmosphäre herauszuholen. Aber die Politik drücke sich bislang um das Thema, bemängelt Geden. Um klimaneutral zu werden, brauche man die Technologien jedoch.
    04.06.21, Interview: Astrid Dähn 0
  • Wissen
    Unterhaltung

    Gegen den Klimawandel anspielen

    Games machen Spaß und thematisieren nebenbei häufig auch komplexe Themen – wie die Erderwärmung. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Spielen zum Klimawandel.
    04.06.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Einweihung von „Nordlink“

    Ein Kabel für die Energiewende

    An diesem Donnerstag wird die Nordlink-Trasse eingeweiht, die Norwegen mit dem Norden Deutschlands verbindet. Damit können künftig große Mengen Strom aus Windenergie und Wasserkraft hin und her fließen.
    26.05.21, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Windenergie

    Folgenschwerer Rechenfehler

    Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe muss ihre vielzitierte Studie über Infraschall korrigieren – ihre Zahlen lagen mehr als tausendfach zu hoch. Windkraftgegner verlieren so eines ihrer Hauptargumente gegen den Bau neuer Mühlen.
    20.05.21, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Digitalisierung

    Die energiehungrige Kryptowährung

    Der Wert von Bitcoin steigt immer weiter – ebenso wie ihr Stromverbrauch. Einer Studie zufolge könnte der Boom in China in naher Zukunft so viel CO2 erzeugen wie ganz Tschechien.
    09.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Klimawandel und Vertreibung

    Klimaflucht könnte stark zunehmen

    Überflutungen werden voraussichtlich durch den Klimawandel immer schwerer und häufiger. Eine Studie hat nun berechnet, wie sehr dadurch das Risiko steigt, dass Menschen zur Flucht gezwungen sind.
    01.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Klimawandel und Gesundheit

    „Wir müssen nicht das Klima retten, sondern uns.“

    ...sagt Eckart von Hirschhausen. Für den Mediziner und Komiker bedeutet der Abschied vom ausbeuterischen Umgang mit unserem Planeten nicht Verzicht, sondern einen Gewinn an Gesundheit und Lebensqualität. Er setzt dabei auf globale Zusammenarbeit – und auf die Kraft des Humors.
    01.04.21, Interview: Astrid Dähn 1
  • Wissen
    Klimawandel

    Golfstrom lahmt immer mehr

    Die Meeresströmung, die riesige Mengen an Wasser über den Globus transportiert und erheblichen Einfluss auf das Wetter hat, wird immer schwächer. Das könnte extreme Wetterereignisse zur Folge haben.
    04.03.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Klimakrise

    Das nächste Hitze-Rekordjahr

    Die globale Temperatur erreichte 2020 erneut einen Höchststand, trotz eines Wetterereignisses mit Kühleffekt. Nach einem Jahrzehnt der Erhitzung mit gravierenden Folgen drängen Klimaforscher abermals zum Handeln.
    12.01.21, Joachim Wille 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2021

Konzernwende - Was Manager zum Klimaschutz bewegt

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 29.11.21 bis 02.12.21

    Der Geothermiekongress

    Bundesverband Geothermie e.V.
  • 30.11.21 bis 01.12.21

    WebSeminar: Projektmanagement für die Planung von Windparks

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 30.11.21 bis 02.12.21

    WebSeminar: Technisches Management von Windparks

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media