Archiv

  • Politik
    Corona und Klima

    Biden als Nachbrenner

    Die weltweiten Corona-Konjunkturhilfen sind bislang eher braun als grün. Doch die neue US-Regierung könnte den Trend umkehren, auch als Vorbild für andere Länder.
    17.02.21, Joachim Wille 0
  • Politik
    EEG 2021

    „Viele Ökonomen sehen die Gefahr einer Abwärtsspirale als sehr konkret an“

    … sagt der Energierechtsexperte Thorsten Müller angesichts des EEG 2021 über die Situation bei Onshore-Wind-Auktionen. Für ihn gibt es aber auch Grund zum Feiern: Die von ihm geleitete Stiftung Umweltenergierecht begeht im März ihr zehnjähriges Jubiläum.
    03.02.21, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    CO2-Preis

    China startet Emissionshandel

    Der weltweit größte CO2-Erzeuger gibt dem Treibhausgas künftig einen Preis. Zunächst werden aber wohl nur kleine und besonders schmutzige Kohlekraftwerke draufzahlen.
    03.02.21, Joachim Wille 0
  • Wirtschaft
    Jahresbilanz

    Leichte Erholung beim Wind-Ausbau an Land

    In 2020 wurden wieder mehr Windenergieanlagen in Deutschland errichtet, auch die Genehmigungen legten zu. Zum Erreichen der Klimaziele sei aber noch deutlich mehr nötig, warnt die Branche. Offshore herrschte im letzten Halbjahr Flaute.
    26.01.21, Michael Hahn 0
  • Wirtschaft
    Studie

    Der CO2-Preis allein reicht nicht

    Eine neue Untersuchung kommt zu dem Schluss: Damit die Energiewende schnell genug umgesetzt wird, ist ein Mix von Instrumenten nötig.
    22.01.21, Joachim Wille 0
  • Wissen
    Klimakrise

    Das nächste Hitze-Rekordjahr

    Die globale Temperatur erreichte 2020 erneut einen Höchststand, trotz eines Wetterereignisses mit Kühleffekt. Nach einem Jahrzehnt der Erhitzung mit gravierenden Folgen drängen Klimaforscher abermals zum Handeln.
    12.01.21, Joachim Wille 0
  • Jubiläum

    30 Jahre Magazin neue energie

    Seit Anfang Januar 1991 die erste Ausgabe von neue energie erschienen ist, hat die Energiewende national und international enorm an Fahrt aufgenommen. Anfangs belächelt, sind erneuerbare Energien heute nicht mehr aus unserem Energieversorgungssystem wegzudenken. neue energie hat die Entwicklung stets kritisch und dabei sachlich fundiert begleitet.
    08.01.21, 0
  • Politik
    Energiepolitik

    „Wir brauchen in der Politik Menschen mit einer gewissen inneren Unabhängigkeit“

    ... sagt Uwe Schneidewind. Der Wirtschaftsprofessor hat vor Kurzem die Oberbürgermeisterwahl in Wuppertal gewonnen - als gemeinsamer Kandidat von Grünen und CDU. Um die Stadt bis 2035 klimaneutral zu machen, setzt er auf seine Erfahrungen als Wissenschaftsmanager und den Mut der Menschen in seiner Kommune.
    07.01.21, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    EEG 2021

    Groko einig bei EEG-Novelle

    SPD und Union haben sich bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetztes auf einen Kompromiss verständigt. Nachgebessert wurde etwa beim Eigenverbrauch von Solarstrom und beim Mieterstrom. Die Ausbauziele für Wind und Sonne sollen dagegen erst 2021 erhöht werden.
    14.12.20, Joachim Wille 1
  • Politik
    Regierungsgipfel

    EU-Staaten einigen sich auf schärferes Klimaziel

    Nach langen Verhandlungen stimmen die Mitgliedsländer einem Vorschlag der EU-Kommission zu – gerade noch rechtzeitig vor einem UN-Gipfel und mit Folgen auch für die deutsche Energiepolitik. Doch das Europäische Parlament will mehr.
    11.12.20, Tim Altegör 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2022

Anders wohnen - Zeit für einen Wandel im Wärmesektor

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 20.01.22 bis 21.01.22

    Handelsblatt Energie-Gipfel 2022-Digitale Fachsessions

    Euroforum Deutschland GmbH
  • 25.01.22

    Webinar: Die Innovationsausschreibung - Funktionsweise und rechtlicher Rahmen

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 25.01.22 bis 26.01.22

    WebSeminar: Flächensicherung für EE-Projekte

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media