Anzeige

Archiv

  • Wirtschaft
    Stromkosten

    Ökostrom als Billigmacher

    Endkunden sparten seit 2011 laut einer Studie rund 70 Milliarden Euro gegenüber einem Elektrizitätssystem ohne Wind und Solar. Nutznießer ist allerdings vor allem die Industrie.
    15.10.19, Joachim Wille 0
  • Wirtschaft
    Mögliche Firmenübernahmen

    Windbranche im Umbruch

    Die Gerüchtewelle zu Übernahmen in der Windbranche rollt, beim Windradbauer Nordex und dem Projektentwickler PNE wird es konkret – während andere Branchengrößen Stellen abbauen.
    10.10.19, Tim Altegör 0
  • Politik
    Energiepolitik

    Regierung beschließt ihren Klimaplan

    Die Große Koalition hat ihr Klimaschutzprogramm sowie ein Klimaschutzgesetz verabschiedet. An vielen Punkten entzündet sich gravierende Kritik: Im Gesamtbild zeichnet sich ab, dass nach 2020 auch das Klimaziel für 2030 verfehlt wird.
    09.10.19, Tim Altegör 0
  • Politik
    Interview

    „Das hat sich angefühlt wie ein Schlag ins Gesicht“

    … sagen die beiden Fridays-for-Future Aktivistinnen Pauline Daemgen und Ragna Diederichs über die Klimaschutz-Vorschläge der Bundesregierung. Aus ihrer Sicht hat die Große Koalition damit ihre Autorität als ernst zu nehmende Krisenbewältigerin verspielt.
    04.10.19, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    Klimawandel

    Nächste Warnung vom IPCC

    In seinem Sonderbericht zu Meeren und Eisgebieten macht der Weltklimarat nochmals deutlich, wie gravierend die Folgen der Erderwärmung bereits sind. Doch ohne Kurswechsel kommt es noch viel schlimmer.
    25.09.19, Tim Altegör 0
  • Politik
    UN-Gipfel

    Wenig Neues aus New York

    Das Klima-Gipfeltreffen von UN-Generalsekretär António Guterres bleibt hinter den Erwartungen zurück. Positiv sticht eine Ankündigung Indiens hervor, während Greta Thunberg den Staatschefs ins Gewissen redet.
    24.09.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Klimakabinett

    Edenhofer: „Die Ungeduld ist berechtigt“

    Der Ökonom Ottmar Edenhofer berät die Bundeskanzlerin, kurz vor den Verhandlungen der Regierung zum Klimaschutz äußerte er sich nun gemeinsam mit Vertretern von Fridays for Future – und warnte vor einem „Schuss in den Ofen“.
    19.09.19, Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    Bundesregierung

    Letzte Mahnungen an das Klimakabinett

    Wenige Tage vor den angekündigten Beschlüssen zum Klimaschutz warnen Wissenschaftler und Umweltverbände davor, dass die Regierung ungenügende Pläne und Ziele verfolgt. Besonders in der Kritik steht der Verkehrsminister.
    18.09.19, Tim Altegör 0
  • Politik
    Klimastreik

    Die Straße ruft

    Am 20. September ist der nächste große Klimastreik geplant, dieses Mal sollen auch die Erwachsenen mitmachen. Während die deutschen Gewerkschaften damit noch etwas fremdeln, haben mehrere Unternehmen ihre Teilnahme angekündigt.
    16.09.19, Tim Altegör 0
  • Wirtschaft
    CO2-Budget

    Ölkonzerne verfeuern die Klimaziele

    Ölsande, Flüssiggas, Tiefsee-Bohrungen: Eine Studie zeigt, wie große Öl- und Gasfirmen mit ihren Investitionen die internationalen Klimaziele unterlaufen. Damit gehen sie auch finanziell ein hohes Risiko ein.
    10.09.19, Joachim Wille 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 07 / 2020

Startschuss für die Langstrecke: Die deutsche Wasserstoffstrategie lässt noch viele Fragen offen

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 27.08.20 bis 28.08.20

    12. Branchentag Windenergie NRW

    Lorenz Kommunikation
  • 03.09.20 bis 04.09.20

    WINDFORCE 2020

    WAB e.V.
  • 22.09.20 bis 23.09.20

    Greentech Festival/Green Awards im Herbst

    Greentech Show GmbH
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige