Anzeige

Archiv

  • Politik
    Interview

    „Wir brauchen für die Energiewende nicht immer nur Schreckensszenarien“

    … sagt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. Um die Akzeptanz für Erneuerbaren-Projekte zu verbessern, fordert er mehr finanzielle Beteiligung der Bürger. Ausschreibungen hält er für überflüssig – und pauschale Abstände zwischen Windparks und Gebäuden lehnt er ab.
    03.01.20, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    Power-to-X

    Ökosprit aus aller Welt

    Die Bundesrepublik will mit einem Sekretariat helfen, die globale Produktion von synthetischen Kraftstoffen aus Ökostrom zu koordinieren. Dabei auf Importe zu setzen, ist jedoch umstritten.
    16.12.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Green Deal

    Europas grünes Versprechen

    Die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat Details zu ihrem „Green Deal“ vorgestellt. Die Klimaziele sollen verschärft, alle Instrumente darauf ausgerichtet werden, vom Emissionshandel bis zu Pkw-Grenzwerten. Die Mitgliedsländer ziehen nur bedingt mit.
    13.12.19, Tim Altegör 0
  • Wirtschaft
    Klimaschutz

    Dax-Konzerne müssen sich mehr anstrengen

    Eine Beratungsfirma hat errechnet, um wieviel Grad sich die Erde erwärmen würde, wenn die CO2-Emissionen der größten deutschen Unternehmen der Maßstab wären. Selbst deren Minderungsziele liegen teils oberhalb der vereinbarten Grenzen.
    05.12.19, Margit Hildebrandt 1
  • Wirtschaft
    Interview

    „Der Markt regelt es nicht“

    ... sagt Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2°. Um Klimaschutz zu einem Geschäftsmodell zu machen, braucht es ihrer Ansicht nach dringend passende politische Vorgaben. Das Klimaschutzpaket der Bundesregierung erfülle diese Anforderungen nicht.
    05.12.19, Interview: Astrid Dähn und Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Wissen
    COP25

    Trübe Aussichten

    Heute startet der diesjährige Klimagipfel in Madrid. Im Vorfeld wird klar: Die Kehrtwende bei den Treibhausgas-Emissionen ist immer noch nicht in Sicht. So mancher Klimaforscher ist mittlerweile desillusioniert.
    02.12.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Windenergie-Krise

    Industriestrategie im Widerspruch

    Die Flaute am Heimatmarkt trifft die Windbranche mit voller Härte. Eine Initiative der nördlichen Bundesländer soll den Erneuerbaren-Sektor stärken.
    29.11.19, Jörg-Rainer Zimmermann 0
  • Politik
    Kohle in den USA

    Blick in den Schornstein

    In den USA gehen reihenweise Kohleunternehmen pleite, abgedrängt von Fracking-Gas und Erneuerbaren. Donald Trumps Versprechen, die Kohle zu retten, erweist sich als Luftnummer.
    21.11.19, Joachim Wille 0
  • Politik
    Klimapaket

    Bundestag beschließt Klimagesetz

    Die Abgeordneten der Großen Koalition haben einem Teil des Klimapakets der Bundesregierung im Wesentlichen unverändert zugestimmt. Ein erster Entwurf zum Kohleausstieg stößt derweil auf deutliche Ablehnung.
    15.11.19, Tim Altegör 0
  • Wirtschaft
    Windenergie-Krise

    Massiver Stellenabbau bei Enercon

    Beim Windkraftanlagenhersteller Enercon sollen bis zu 3000 Arbeitsplätze wegfallen. Betroffen sind vor allem Zulieferer. Das Unternehmen hat in 2019 so wenig Anlagen gebaut, wie seit 30 Jahren nicht mehr.
    08.11.19, Michael Hahn 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 07 / 2020

Startschuss für die Langstrecke: Die deutsche Wasserstoffstrategie lässt noch viele Fragen offen

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 27.08.20 bis 28.08.20

    12. Branchentag Windenergie NRW

    Lorenz Kommunikation
  • 03.09.20 bis 04.09.20

    WINDFORCE 2020

    WAB e.V.
  • 22.09.20 bis 23.09.20

    Greentech Festival/Green Awards im Herbst

    Greentech Show GmbH
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige