Archiv

  • Wirtschaft
    Erneuerbaren-Ausbau

    Nach grünem Licht der EU: Netzagentur veröffentlicht Auktionsergebnisse

    Die jüngste Ausschreibung für neue Windparks war erneut deutlich unterzeichnet, bei Solaranlagen kam es dagegen zu einem großen Überangebot. Die Bekanntgabe der Ergebnisse hatte sich über Wochen hingezogen, weil die Europäische Kommission erst das neue EEG genehmigen musste.
    30.04.21, Michael Hahn 0
  • Politik
    Urteil

    Klimaschutzgesetz der Großen Koalition teilweise verfassungswidrig

    Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Das deutsche Klimaschutzgesetz ist zum Teil nicht mit dem Grundgesetz vereinbar, es verletze die Freiheitsrechte junger Menschen. Die Karlsruher Richter forderten den Bundestag auf, nachzubessern.
    29.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Politik
    EEG-Novelle

    Koalition einigt sich auf Auktionsmengen für 2022

    Im kommenden Jahr soll sich der Ökostrom-Ausbau fast verdoppeln. Der Beschluss für die folgenden Jahre steht noch immer aus.
    22.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Politik
    EEG 2021

    Absage für Anschlussförderung

    Für die jüngste EEG-Novelle fehlt noch die beihilferechtliche Genehmigung der EU. Nun scheint klar, dass zumindest ein Punkt gestrichen werden muss: Die geplanten Sonderausschreibungen für ausgeförderte Windkraftanlagen.
    21.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Politik
    EU-Klimaziele

    Ein Fall für Rechenkünstler

    Parlament und Mitgliedsstaaten haben sich geeinigt: Die EU soll ihre CO2-Emissionen bis 2030 um 55 Prozent senken. Die Abgeordneten wollten eigentlich mehr – und bei genauerem Hinsehen ist gar nicht so klar, was der Wert faktisch bedeutet.
    21.04.21, Tim Altegör 0
  • Politik
    Welthandel

    Abgeholzte Tropenwälder durch EU-Importe

    Die EU ist der zweitgrößte Waldzerstörer weltweit – und Deutschland laut WWF ganz vorne mit dabei. Die Organisation fordert in einem neuen Report verbindliche Umwelt- und Sozialstandards für Importe.
    14.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Digitalisierung

    Die energiehungrige Kryptowährung

    Der Wert von Bitcoin steigt immer weiter – ebenso wie ihr Stromverbrauch. Einer Studie zufolge könnte der Boom in China in naher Zukunft so viel CO2 erzeugen wie ganz Tschechien.
    09.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Politik
    Erneuerbare Energien

    Große Koalition reißt selbstgesetzte Frist

    Bis Ende März wollten CDU/CSU und SPD die Ausbaumengen für Ökostromanlagen korrigieren, da sie nicht mehr zu den höheren Klimazielen der EU passen. Doch bislang scheiterten die Verhandlungen, auch weil die SPD Lobbyismus-Klärungsbedarf im CDU-Team sieht.
    01.04.21, Tim Altegör 0
  • Wissen
    Klimawandel und Vertreibung

    Klimaflucht könnte stark zunehmen

    Überflutungen werden voraussichtlich durch den Klimawandel immer schwerer und häufiger. Eine Studie hat nun berechnet, wie sehr dadurch das Risiko steigt, dass Menschen zur Flucht gezwungen sind.
    01.04.21, Margit Hildebrandt 0
  • Wissen
    Klimawandel und Gesundheit

    „Wir müssen nicht das Klima retten, sondern uns.“

    ...sagt Eckart von Hirschhausen. Für den Mediziner und Komiker bedeutet der Abschied vom ausbeuterischen Umgang mit unserem Planeten nicht Verzicht, sondern einen Gewinn an Gesundheit und Lebensqualität. Er setzt dabei auf globale Zusammenarbeit – und auf die Kraft des Humors.
    01.04.21, Interview: Astrid Dähn 1

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2022

Anders wohnen - Zeit für einen Wandel im Wärmesektor

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 20.01.22 bis 21.01.22

    Handelsblatt Energie-Gipfel 2022-Digitale Fachsessions

    Euroforum Deutschland GmbH
  • 25.01.22

    Webinar: Die Innovationsausschreibung - Funktionsweise und rechtlicher Rahmen

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 25.01.22 bis 26.01.22

    WebSeminar: Flächensicherung für EE-Projekte

    Bundesverband WindEnergie e.V.

Social Media