Anzeige

Archiv

  • Advertorial

    Windenergie: So ist ein Weiterbetrieb über die Entwurfslebensdauer hinaus möglich

    Windenergieanlagen (WEA) sind meist für einen Betrieb von 20 Jahren ausgelegt. Um die Anlagen danach weiter zu betreiben, muss die Betriebs- und Standsicherheit bestätigt werden. Die Bewertung und Prüfung über den Weiterbetrieb von WEA (BPW) zeigt, unter welchen Bedingungen ein Weiterbetrieb sicher und wirtschaftlich ist oder ob die Anlage erneuert oder gar zurückgebaut werden muss. TÜV SÜD erläutert, worauf es dabei ankommt.
    05.02.20, 0
  • Foto: psm GmbH & Co. KG
    Advertorial

    Wartungs- und Instandhaltungskonzepte im Weiterbetrieb

    Service und Betriebsführung aus einer Hand: Katharina Garus im Gespräch mit Ian Paul Grimble, Geschäftsführer psm GmbH & Co. KG
    05.02.20, 0
  • Advertorial

    Auslaufen der EEG-Umlage: Neue Anforderungen an Serviceverträge von Windenergieanlagen

    Wirtschaftlicher Betrieb alter Windenergieanlagen auch nach 2020 – das ermöglicht Connected Wind Services mit Basic ECO, einem neuen Modell für Serviceverträge.
    05.02.20, 0
  • Foto: Auctoritec GmbH
    Advertorial

    Wir lassen Sie nicht im Regen stehen…

    Ein neues Firmen-Joint-Venture bietet vielfältige Dienstleistungen rund um die Post-EEG-Zeit. Mit der Auctoritec GmbH, der Recase Regenerative Energien GmbH und der morewind engineering solutions GmbH sorgen gleich drei kompetente und erfahrene Partner für den reibungslosen Weiterbetrieb Ihrer Windenergieanlage. Alles aus einer Hand, zu 100% digital, transparent und leicht verständlich.
    05.02.20, 0
  • Wissen
    Windenergie

    Die Lichter gehen aus

    Eine Verwaltungsvorschrift, die nächtliches Dauerblinken von Windrädern beenden soll, ist auf dem Weg. Branchenvertreter begrüßen den Schritt, sehen aber Mängel im Detail.
    05.02.20, Bernward Janzing 0
  • Wissen
    Mobilität

    Sprit fürs Klima

    Der Gründer des Start-Ups Ineratec, Tim Böltken, und seine Compagnons haben die Produktion von E-Fuels revolutioniert. Mit den synthetischen Kraftstoffen kann der Verkehr auch dort klimafreundlich werden, wo die Nutzung von Batterien kompliziert ist.
    03.02.20, Joachim Wille 0
  • Wirtschaft
    Jahresbilanz

    Windausbau erreicht neuen Tiefstand

    Der Bau von Windenergieanlagen ist im letzten Jahr erneut stark eingebrochen. Branchenvertreter warnen vor Arbeitsplatzverlusten und Lücken bei der Versorgung mit Ökostrom.
    28.01.20, Michael Hahn 0
  • Politik
    Klimaschutz

    Einigung beim Kohleausstieg

    Die Bundesregierung hat sich mit Kraftwerksbetreibern und betroffenen Bundesländern auf einen Fahrplan für das Ende der Braunkohle verständigt. Die Eckdaten passen zwar zum Plan der Kohlekommission, doch der Ausstiegspfad stößt auf Kritik.
    16.01.20, Tim Altegör 0
  • Wissen
    CO2-Emissionen 2019

    Näher am Klimaziel, aber nicht nah genug

    Im zweiten Jahr in Folge sind die CO2-Emissionen in Deutschland deutlich gesunken. Ohne politisches Handeln könnte dieser Trend jedoch schnell wieder vorüber sein.
    08.01.20, Joachim Wille 0
  • Politik
    Analyse Ausbau Stromnetz

    Das Potenzial ist „bei weitem nicht ausgeschöpft"

    Schneller, effizienter könnten der Netzausbau und die Optimierung der bestehenden Trassen vorankommen. Nachzulesen ist das in einer Ausarbeitung zum „Aktionsplan Stromnetz“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Das Papier macht auch die Versäumnisse deutlich. Wird es deshalb nicht veröffentlicht?
    08.01.20, Jörg-Rainer Zimmermann 0

Seiten

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 07 / 2020

Startschuss für die Langstrecke: Die deutsche Wasserstoffstrategie lässt noch viele Fragen offen

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 27.08.20 bis 28.08.20

    12. Branchentag Windenergie NRW

    Lorenz Kommunikation
  • 03.09.20 bis 04.09.20

    WINDFORCE 2020

    WAB e.V.
  • 22.09.20 bis 23.09.20

    Greentech Festival/Green Awards im Herbst

    Greentech Show GmbH
Anzeige

Social Media

Anzeige
Anzeige