Anzeige
Klimaschutz

Einigung beim Kohleausstieg

Die Bundesregierung hat sich mit Kraftwerksbetreibern und betroffenen Bundesländern auf einen Fahrplan für das Ende der Braunkohle verständigt. Die Eckdaten passen zwar zum Plan der Kohlekommission, doch der Ausstiegspfad stößt auf Kritik.

16.01.20, Tim Altegör 0
Topthemen
Foto: picture alliance/Patrik Stollarz/dpa
Politik
Analyse Ausbau Stromnetz

Das Potenzial ist „bei weitem nicht ausgeschöpft"

Schneller, effizienter könnten der Netzausbau und die Optimierung der bestehenden Trassen vorankommen. Nachzulesen ist das in einer Ausarbeitung zum „Aktionsplan Stromnetz“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Das Papier macht auch die Versäumnisse deutlich. Wird es deshalb nicht veröffentlicht?
08.01.20, Jörg-Rainer Zimmermann 0
Foto: Sven Simon/Frank Hoemann/picture-alliance
Wissen
CO2-Emissionen 2019

Näher am Klimaziel, aber nicht nah genug

Im zweiten Jahr in Folge sind die CO2-Emissionen in Deutschland deutlich gesunken. Ohne politisches Handeln könnte dieser Trend jedoch schnell wieder vorüber sein.
08.01.20, Joachim Wille 0
Topthemen
Foto: Sebastian Kanzler/picture-alliance/Westend61
Wissen
Power-to-X

Ökosprit aus aller Welt

Die Bundesrepublik will mit einem Sekretariat helfen, die globale Produktion von synthetischen Kraftstoffen aus Ökostrom zu koordinieren. Dabei auf Importe zu setzen, ist jedoch umstritten.
16.12.19, Joachim Wille 0
Foto: Nicolas Economou/picture-alliance/NurPhoto
Politik
Green Deal

Europas grünes Versprechen

Die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat Details zu ihrem „Green Deal“ vorgestellt. Die Klimaziele sollen verschärft, alle Instrumente darauf ausgerichtet werden, vom Emissionshandel bis zu Pkw-Grenzwerten. Die Mitgliedsländer ziehen nur bedingt mit.
13.12.19, Tim Altegör 0
Rubriken
Interview
… sagt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. Um die Akzeptanz für Erneuerbaren-Projekte zu verbessern, fordert er mehr finanzielle Beteiligung der Bürger. Ausschreibungen hält er für überflüssig – und pauschale Abstände zwischen Windparks und Gebäuden lehnt er ab.
Klimaschutz
Eine Beratungsfirma hat errechnet, um wieviel Grad sich die Erde erwärmen würde, wenn die CO2-Emissionen der größten deutschen Unternehmen der Maßstab wären. Selbst deren Minderungsziele liegen teils oberhalb der vereinbarten Grenzen.
COP25
Heute startet der diesjährige Klimagipfel in Madrid. Im Vorfeld wird klar: Die Kehrtwende bei den Treibhausgas-Emissionen ist immer noch nicht in Sicht. So mancher Klimaforscher ist mittlerweile desillusioniert.
Gastbeitrag
Die industrienahe Lobbyorganisation „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ hat im Rahmen einer Kampagne „12 Fakten zum Klimaschutz“ veröffentlicht. Energieexperte Volker Quaschning unterzieht alle Punkte einem Faktencheck.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 01 / 2020

Mut zur Lücke ...ist riskant. Vor allem beim Klimaschutz

Bisherige Ausgaben »

Bücher

Das Klimabuch – Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Alle Bücher »

Termine

  • 28.01.20 bis 30.01.20

    Seminar Genehmigung von Windenergievorhaben

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 28.01.20 bis 30.01.20

    Seminar Grundlagen der Windenergie Onshore

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 29.01.20 bis 30.01.20

    Tagung Zukünftige Stromnetze

    Conexio GmbH
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige